Noch ein neues Gesicht

Hallo liebe Leser,

(Fotografin: Franziska Ullmann)

kurz nach dem Jahreswechsel möchte ich mich vorstellen. Ich heiße Franziska Ullmann, bin (noch) 22 Jahre alt und studiere den Bachelor Angewandte Informatik mit Schwerpunkt Verteilte Systeme an der TU Chemnitz. Momentan befinde ich mich im 5. Fachsemester, habe jedoch vorher schon vier Semester Philosophie an der Uni Leipzig studiert. Wie kommt man von Philosophie zur Informatik? Diese Frage höre ich oft und eigentlich ist die Antwort ganz einfach. Beide Richtungen waren schon immer meine beiden Lieblinge. Als ich bemerkte, dass die Philosophie mich beruflich nicht glücklich machen würde, zog ich wieder zurück in meine Heimatstadt Schwarzenberg im Erzgebirge und schrieb mich für die Angewandte Informatik an der TU Chemnitz ein. Nach einem Semester als pendelnder Student entschloss ich mich nach Chemnitz zu ziehen. Diese Entscheidung habe ich bisher noch nicht bereut. Ich fühle mich super wohl in Chemnitz und habe meine eigene Wohnung.

Neben meinem Studium arbeite ich als Werkstudent und als TU4U-Tutor. Ich betreue dabei den Lern|RAUM Informatik. Ich könnte mir mein Studium ohne die Nebentätigkeiten gar nicht mehr vorstellen, denn gerade als Werkstudent lernt man, was es bedeutet ein Informatiker in der Arbeitswelt zu sein. Die neue und ganz andere Perspektive auf das Wissen, was man sich im Studium aneignet, bereichert meinen Alltag und motiviert mich immer wieder. Dazu werde ich mich noch einmal in einem gesonderten Beitrag äußern.

Auch ehrenamtlich engagiere ich mich. Seit nun fast zwei Jahren bin ich aktives Mitglied im Fachschaftsrat Informatik. Ich kümmere mich vor allem um Transportfahrten mit dem Auto, um die Durchführung der O-Woche und um das Umsetzen von anderen Events. Die Arbeit im Fachschaftsrat kann ich jedem empfehlen, der kontaktfreudig ist und viele neue Leute kennenlernen will. Zur Arbeit im Fachschaftsrat wird es von mir bestimmt auch noch einen Beitrag geben. 😉

Soweit zu meiner Person – ich freue mich auf die kommenden Beiträge! Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen gelungenen Jahrewechsel.


Für 2018 wünschen wir, die Campus TUschler, euch vor allem beste Gesundheit, tolle Erlebnisse sowie die Erfüllung all eurer großen und kleinen Wünsche für dieses Jahr.

Bis demnächst!

 

Eintrag von Franziska, Bachelorstudium Angewandte Informatik, 10.01.2018

1 Response

  1. Michael Dietrich 13. Januar 2018 / 15:00

    Huhu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.