Tag der offenen Tür an der TUC – Warum es sich lohnt, hinzugehen!

Vielleicht wisst ihr es ja bereits: Am 5. Mai findet wieder ein Tag der offenen Tür bei uns an der Technischen Universität Chemnitz (TUC) statt. Von 14.00 bis 18.00 Uhr könnt ihr einen Einblick darin gewinnen, was euch die TUC bietet oder bieten könnte. Stattfinden wird er, wie üblich, im Universitätsteil Campus Reichenhainer Straße 90 (RH), also in der Orangerie – einem sehr modernen, orangenen Gebäude – nicht zu übersehen. Parkmöglichkeiten wird es dort geben, aber mit Bus und Bahn ist es auch gut zu erreichen. Die Linien 3, C13, C14 und C15 halten quasi direkt vor der Tür.

Also nochmal:
Wann?: 5. Mai, 14.00 – 18.00 Uhr

Wo?: Reichenhainer Straße 90

 

Stellt sich jetzt noch die Frage nach dem Warum?

Für Studieninteressierte ist die Frage leicht zu beantworten. Die Zeit, die ihr an einer Universität oder einer Hochschule studiert, ist eine sehr wichtige, die euch sicher sehr prägen wird. Es ist ein ganz neuer Abschnitt in eurem Leben. Ihr lasst die Schule oder eure vorherige Arbeitsstelle hinter euch, müsst vielleicht umziehen, lernt viele neue Menschen kennen und macht jede Menge neue Erfahrungen.

Der Ort, an dem ihr diese aufregende Zeit verbringt, sollte gut ausgesucht sein. Entscheidet euch nicht für die erstbeste Einrichtung, sondern informiert euch zuerst ordentlich und nutzt den Tag der offenen Tür bei uns in Chemnitz!

Es wird allerlei Informationsstände geben zu all den Studiengängen, aber auch zu verschiedenen Clubs und Vereinen der TU Chemnitz und hier in Chemnitz allgemein. Traut euch. Geht auf die Leute dort zu. So lernt ihr die TUC und die Menschen hier am allerbesten kennen.

Zusätzlich bieten die meisten Studiengänge noch Informationsveranstaltungen an. Die Zeiten und Räume dazu werden auf der Website der TU Chemnitz bekannt gegeben:

https://www.tu-chemnitz.de/tu/veranstaltungen/tdot/index.php

Nutzt die Chancen und lasst euch beraten. Jeder, der an den Ständen und drum herum stehen wird, ist bereit, euch alle Fragen, die ihr vielleicht habt, ehrlich zu beantworten. 🙂

 

Aber auch für bereits Studierende bietet der Tag der offenen Tür noch einige Möglichkeiten. Das Deutschlandstipendium wird beispielsweise wieder mit dabei sein. Habt ihr Interesse daran, euch vielleicht für das Wintersemester 18/19 dort zu bewerben? Dann geht einfach zum entsprechenden Stand und holt euch doch mal den ein oder anderen Tipp für die Bewerbung ab!

Oder wolltet ihr schon immer mal zu einem Fußballspiel? Dann geht zum Stand des Chemnitzer FCs und vielleicht gibt es eine Freikarte zu gewinnen.

Oder habt ihr Lust, euch an ein paar Projekten an der TU Chemnitz zu beteiligen?

Der Universitätschor und ähnliche Gruppen sind fast immer mit einem Stand vertreten und würden sich freuen, wenn ihr euch ihnen anschließen würdet.

Und natürlich wird auch TU4U wieder mit am Start sein! Sowohl für Studieninteressierte, als auch für Studierende lohnt es sich, an ihrem Stand vorbeizuschauen. Denn: Wollt ihr einen Einblick ins Studium gewinnen, vielleicht durch ein Schnupperstudium oder braucht ihr ein paar Study Skills Workshops – TU4U ist hier der richtige Anlaufpartner! Wir Campus TUschler gehören natürlich auch mit dazu. 🙂

Somit sollte die Frage, warum es sich lohnt, zum Tag der offenen Tür zu gehen, geklärt sein. Ich kann euch versprechen, dass ihr mit einer Menge neuer Informationen nach Hause gehen werdet. Die TU Chemnitz und die Stadt Chemnitz bieten euch viele verschiedene Möglichkeiten. Überzeugt euch gerne selbst davon!

Eure Cindy

 

Eintrag von Cindy, Studiengang Lehramt an Grundschulen, 23.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.