Was könnte man neben dem Studium machen???

Kurz nachdem ich angefangen habe an der TU Chemnitz zu studieren, war ich auf der Suche nach einer Tätigkeit, die mir in meiner Karriere weiterhelfen kann und mein Studentenleben sicherlich spannender machen würde. Denn es ist nicht nur dein Abschluss, nachdem du im Vorstellungsgespräch gefragt wirst. Du wirst auch gefragt werden, ob du ehrenamtliche Tätigkeiten bzw. soziale Aktivitäten gemacht hast oder, ob du in einem Club oder Verein Mitglied warst, welche einen Bezug zu deinem Studienfach aufweisen.

Deshalb möchte ich über Nebentätigkeiten sprechen, die ein Student in Chemnitz machen kann.

Erstens: Wenn du dich für Freiwilligenarbeit interessierst, kannst du dich UNICEF ​​anschließen, welches für seine Wohltätigkeitsziele bekannt ist. Ich bin auch Mitglied und kann nur sagen, nachdem ich bei vielen Veranstaltungen  dabei war, dass die Arbeitsgruppe toll ist und, dass man viel lernt. Ihr könnt mehr darüber erfahren, indem ihr diesen Link anklickt: https://www.unicef.de/mitmachen/ehrenamtlich-aktiv/-/arbeitsgruppe-chemnitz

Aber heute möchte ich eigentlich über IEEE sprechen: Es ist die Abkürzung des Institute of Electrical and Electronics Engineers. Dies ist der weltweit größte Berufsverband von technischen Fachleuten. Seine Ziele sind die Ausbildung und technische Entwicklung von Elektrotechnik und Elektronik, Telekommunikation, Computertechnik und verwandten Disziplinen.

IEEE organisiert verschiedene Veranstaltungen, um den Austausch zwischen Studenten und Vertretern aus Forschung und Industrie zu fördern. Außerdem  ermutigen sie und helfen den Studierenden, ihre Ideen zu verwirklichen, erleichtern die Kommunikation zwischen Professoren und Studierenden und geben neuen Studienanfängern Orientierung, wenn sie zu Beginn des Semesters die Orientierungswoche verpassen und versuchen ihre Fragen zu beantworten.

Deshalb würde ich empfehlen, an ihren Workshops, Seminaren und Veranstaltungen teilzunehmen.

Zum Beispiel findet morgen (am 15.08.) ein Workshop zur Soft- als auch Hardware Arduino statt und da werde ich dabei sein. Falls ihr an diesem auch teilnehmen möchtet, dann ist die Anmeldung über diese E-Mail-Adresse möglich: ieee-sb@tu-chemnitz.de

Die IEEE suchen gerade aktive Mitglieder, die bereit sind, anderen Studenten zu helfen.

Für weitere Informationen könnt ihr diesen Link hier besuchen:

https://www.tu-chemnitz.de/etit/messtech/ieeesb/

Nun, das war mein Rat für heute, weil ich mir mein Studium ohne diese Nebentätigkeiten nicht vorstellen kann. Und es war für mich eigentlich auch eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und neue Freunde zu gewinnen.

 

Also denkt immer daran, dass alles möglich ist. Es ist nur eine Frage des Zeitmanagements.

 

                              Ich wünsche euch viel Erfolg bei allem, was ihr tut.

 

Eintrag von Samar, Masterstudium Biomedizinische Technik, 14.08.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.