Der TUC-Studentenausweis ist vielseitig!

Gerade nach meiner Lieblingsvorlesung (Foto: Saba Ebadi)

Was  du über den Studentenausweis der TU Chemnitz wissen solltest ist, dass er echt viele Funktionen auf einer  Karte verbindet.

Schauen wir einmal zusammen, wozu die Karte fähig ist.

Erstens ist sie dein Studentenausweis, was bedeutet, dass du sie z. B. zur Prüfung mitbringen musst.

Die Karte ist auch dein Semesterticket, das heißt, du kannst in ganz Sachsen kostenlos mit den Zügen (außer IC und ICE) reisen oder in Städten wie Chemnitz und Zwickau mit den Straßenbahnen und Bussen fahren.

Zusätzlich kannst du mit deinem Studentenausweis Bücher aus der Bibliothek ausleihen.

Außerdem erhältst du auch Zugriff auf die PC-Pools. Das bedeutet, du kommst mit deiner Karte in die Computerräume der Uni. Sie dient quasi als Schlüssel.

Und, wenn du deinen Studentenausweis mit ausreichend Geld bzw. Guthaben auflädst, kannst du von allen Druckern, die sich in den verschiedenen Gebäuden und Bibliotheken der Universität befinden, drucken.

Schließlich kannst du damit dein Mittagessen aus der Mensa kaufen.

Das Semesterticket dient auch als Kulturticket, wodurch du in verschiedene Museen (z. B. Industriemuseum, Naturkundemuseum) oder Veranstaltungen der Theater Chemnitz (, falls 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn noch Karten erhältlich sind) freien Eintritt erhältst.

Im Vergleich zu vielen anderen Studentenausweisen ist unserer besonders, da er multifunktional einsetzbar ist.

Weitere Infos findest du hier:

https://www.tu-chemnitz.de/studentenservice/stusek/TUCCard.php

https://www.stura.tu-chemnitz.de/de/informationen-zum-studentinnen-jahresticket

https://www.stura.tu-chemnitz.de/de/kulturticket

 

Eintrag von Samar, Masterstudium Biomedizinische Technik, 02.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.