Darf ich vorstellen, der 10. Fachschaftsrat der TU Chemnitz – Lehramt

Am 06. März 2018  saß ich gemeinsam mit einer Freundin daumendrückend in der Sitzung des Student_innenrats (StuRa). An diesem Abend wurde darüber abgestimmt, ob es den neuen Fachschaftsrat (FSR) geben wird oder nicht. Wie ihr seht, sie haben dafür gestimmt.

Das hieß für uns, als damalige Fachgruppe Lehramt, die Arbeit kann beginnen. Schon vor der Abstimmung hatten wir verschiedene Gespräche mit dem StuRa und auch danach ging die Kommunikation weiter. Was müssen wir beachten? Was hat oberste Priorität in der Planung?

Mit der Unterstützung des StuRas bekamen wir nach einiger Wartezeit ein Büro zugewiesen. In Zukunft findet ihr uns in der Straße der Nationen 62, im Raum 304/b.

Fachschaftsrat Lehramt – das Logo (designt von Anna Mieruch)

Ein weiterer wichtiger Punkt war das Logo für den neuen FSR Lehramt. Wir entschieden uns dafür, dies von den Student*innen des Lehramts selbst kreieren und darüber abstimmen zu lassen. Es gab eine Feier zum Jubiläum der Fachgruppe und der baldigen Gründung des FSR Lehramt. An diesem Abend und davor per Facebook wurde abgestimmt und ausgewertet. Gewonnen hat das Logo, welches ihr hier sehen könnt.

Natürlich mussten auch Mitglieder für dieses Gremium gefunden werden. Ein Teil der Fachgruppe zeigte Interesse an der Arbeit im FSR, jedoch waren wir zu diesem Zeitpunkt alle schon im 5. Semester, sodass dringend Nachwuchs gebraucht wurde. Die Fachgruppe organisierte ein Treffen für Interessierte an der Arbeit im FSR, wir sprachen mit Helfer*innen der O-Phase und auch in den Jahrgängen selbst wurde untereinander viel gesprochen und angeworben.

Jetzt hatten wir Interessierte für die Arbeit, diese mussten aber auch noch gewählt werden. Der Student_innenrat musste für uns die Ordnung ändern, da wir noch an der Philosophischen Fakultät angesiedelt waren (zu deren FSR wir vorher gehörten), aber schon für einen FSR gewählt haben, den es so nur auf dem Papier gibt. Wir versuchten mit Plakaten und in den sozialen Medien auf die Wahl aufmerksam zu machen.

Wir sind sehr glücklich, dass jetzt zwei Student*innen aus dem 2. Semester, drei aus dem 4. Semester und sechs aus dem 6. Semester im FSR Lehramt sitzen und wir als gut gemischte Gruppe unseren Studiengang vertreten dürfen.

Nachdem die Wahl im Dezember beendet war, fand im Januar die konstituierende Sitzung statt, bei der wir das erste Mal gemeinsam über Ideen und Interessen sprachen, die wir mit der Arbeit im FSR verbinden. Etwas intensiver wurde es am 24. März 2019, bei dem wir gemeinsam mit dem Referenten für Lehre und Studium die Theorie zur Arbeit durchsprachen. An welche Ordnungen müssen wir uns halten? Wann müssen wir für unsere Sitzungen einladen? Wie funktionieren die Abstimmungen?

Und nun? Nun sind wir seit drei Wochen im Amt und schon voll dabei. Wir planen gerade eine Feier zur Feier der Gründung. Zudem gestalten wir aktuell unsere Visitenkarten und überlegen, welche Art Merchandise sich gut für Lehramtsstudis eignet.

Wir freuen uns auf die Arbeit im FSR und mit allen anderen Fachschäftsräten sowie Organisationen der TU Chemnitz.

Ich hoffe ihr habt einen kleinen Einblick gewonnen, was alles zu einer Gründung eines neuen FSR dazugehört.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mir natürlich gern schreiben.

Mitglieder des Fachschaftsrats (Fotografin: Dana Lehnert )

Eintrag von Josephine, Studiengang Lehramt an Grundschulen, 17.04.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.