Auf ins Ausland mit Erasmus+

Header des „Erasmus +“ Programms (Quelle: https://www.tu-chemnitz.de/international/images/header_neu/erasmus_neu.jpg)

Dir ist sicher schon aufgefallen wie international unsere Uni ist, oder? Wir haben fast 30% internationale Studierende hier! Vielleicht hast du ja auch schon Bekanntschaft mit jemanden gemacht und dir gedacht: „Hey das könnte ich doch auch mal machen. In einem anderen Land studieren und dort die Menschen, die Kultur und Speisen kennenlernen während ich gleichzeitig Credits für meinen Abschluss sammeln kann.“

Gute Nachrichten: Das kannst du tatsächlich und die Uni unterstützt dich sogar dabei!

Die TU Chemnitz hat viele Partnerunis an denen du ein Auslandssemester machen kannst. Schau sie dir doch mal hier an. Unter dem Link findest du eine Auflistung der Länder, die Teil des „Erasmus +“ Programms sind. Das Tolle hier ist, dass es zwischen diesen internationalen Unis und unserer TU bereits Vereinbarungen zum Ablauf und Inhalt deines Auslandaufenthalts geben kann. Hinzu kommt dann noch, dass du im Rahmen dieses Programms eine finanzielle Förderung von 330€-450€ pro Monat je nach Aufenthaltsland bekommen kannst.

Karte mit den Ländern der Partnerunis (Quelle: https://www.tu-chemnitz.de/international/outgoing/erasmus/partnerschaften/map.php)

Jetzt fragst du dich vielleicht, was du mitbringen musst, um bei dem Programm mitmachen zu können. Eigentlich ist das gar nicht so viel. Du solltest die folgenden Punkte erfüllen:

  • Dein erstes Bachelor-Studienjahr muss erfolgreich abgeschlossen sein.
  • Du hast bisher noch nicht über zwölf Monate im Rahmen des Ersamus+ einen Auslandsaufenthalt in deiner aktuellen Studienphase (Bachelor, Master) durchgeführt.
  • Du besitzt ausreichende Kenntnisse der Sprache, in der die zu besuchenden Lehrveranstaltungen gehalten werden (zum Bewerbungszeitpunkt mind. Niveau B1).
  • Für das betreffende Studienjahr (und den Fachbereich) existiert ein gültiges Erasmus+ Austauschabkommen mit der Erasmus+ Partnerhochschule.

Also, worauf wartest du, bis zum 31.03.2020 läuft die Bewerbungsphase für Aufenthalte im Wintersemester 2020/21 oder Sommersemester 2021. Wenn dir ein Angebot gefällt, kannst du in der Liste der Partnerhochschulen auch jeweils die hierfür zuständige Person an der TU Chemnitz (Fachkoordinator/in) mit E-Mail-Adresse finden und diese kontaktieren.

Als Ansprechpartner des Erasmus+ Programms an sich steht dir Herr Oliver Sachs für die Koordination und Beratung zum Auslandsstudium zur Verfügung, um jegliche deiner Fragen kompetent und freundlich zu beantworten. Seine Kontaktdaten sowie auch alle anderen Infos zu diesem Thema kannst du unter dieser Quelle finden, aus der ich dir hier auch die wichtigsten Infos gebündelt habe.

Ich wünsche dir viel Erfolg und eine schöne vorlesungsfreie Zeit!

 

Eintrag von Marie, Masterstudium Human Factors, 02.03.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.