Selbstbewerbung für ein Stipendium der Studienstiftung, NUR für Studis im 1. BA Semester

Ich möchte euch gern auf ein Thema aufmerksam machen, welches gerade wohl aktueller ist denn je:
Die Finanzierung des Studiums!

Stipendien sind dabei eine fantastische Option! Sie bieten neben finanzieller Sicherheit, auch tolle Weiterbildungen & Akademien, Sprachkurse und ermöglichen Auslandssemester an namhaften Unis.

Das übliche Dilemma bei Stipendien: Ganz viele Studis glauben, dass sie ohnehin keine Chance auf ein Stipendium haben, weil sie kein 1,0 Abitur gemacht haben oder sich bereits eine verpatzte Klausur in ihrer Leistungsübersicht befindet. Die Sorge kann ich euch nehmen: Das ist Quatsch! Vielmehr sorgt diese Einstellung dafür, dass sich engagierte Leute gar nicht erst bewerben – und das ist natürlich wahnsinnig schade!

Nichtsdestotrotz ist ein gutes Abitur eine häufige Eintrittskarte für eine Einladung zum Auswahlverfahren der Studienstiftung. An vielen Schulen werden die vier besten Abiturienten eines Jahrgangs von der Schule für das Stipendium vorgeschlagen. Wer nicht dazu gehörte, der/die hat JETZT die Chance die Zügel selbst in die Hand zu nehmen! Die Selbstbewerbung bei der Studienstiftung ist eine einmalige Chance, die nur Bachelorstudierenden im 1. Fachsemester eingeräumt wird.

Speziell im Fall der Studienstiftung (aber dies gilt sicher auf für andere Förderwerke), zählt IHR als Person – und zwar im Gesamten und (ausdrücklich) nicht nur eure Notenübersicht. Das zeigt sich bereits in den verschiedenen Abschnitten des mehrstufigen Bewerbungs-/ bzw. Auswahlverfahrens: Neben einem tabellarischen Lebenslauf wünscht sich die Studienstiftung einen 3-seitigen ausformulierten Lebenslauf, der deutlich über die Standard-Lebensabschnitte hinaus geht und sie so die Möglichkeit bekommen EUCH und eure Geschichte kennenzulernen. Wenn eure Bewerbung überzeugt hat, dann werdet ihr zu einem Auswahlwochenende eingeladen, bei dem ihr in mehreren Einzelgesprächen mehr von euch, euren Interessen und euren Zukunftsplänen berichten könnt. Dabei wird kein perfekter Lebenslauf vorausgesetzt – ein paar interessante und lehrreiche Umwege machen das Leben aus und zudem die Auswahlgespräche interessanter 😉
Übrigens: Wichtiger als ein super Abitur scheint hier die persönliche Entwicklung zu sein, sowie das Engagement und Potenzial.

„Das Auswahlverfahren [der Studienstiftung] gründet sich auf den Kriterien fachliche Exzellenz, Weite des Horizonts und soziale Verantwortung.“

Ich wünsche euch viel Erfolg bei eurer Bewerbung!

Die Bewerbungsfrist für den Auswahltest der Selbstbewerbung ist am 16.02.2021

https://www.studienstiftung.de/infos-fuer-studierende/bewerbung-und-auswahl/selbstbewerbung/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.