Welche Aufgaben umfasst dein jetziger Beruf?

Folgende Aufgaben gehören zu meinem Beruf:

–         Konzepterstellung und Planung von Laseranlagen,

–         Ausarbeitung und Umsetzung von Vertriebsstrategien für Laseranlagen,

–         Kundenkommunikation in technischen und kommerziellen Fragen,

–         Verhandlungsführungen,

–         Betreuung von Bestandskunden und Neukundengewinnung,

–         Teilnahme an Messen und

–         aktive Unterstützung der Projektleiter während der Projektabwicklung.

Inwieweit fließen deine Erfahrungen aus dem Studium mit in die tägliche Arbeit ein?

Hier werden unter anderem die technischen Begebenheiten wie einzelne Prozesse ablaufen bis hin zu wirtschaftlichen Darlegungen aufgezeigt. Vom Grundstudium bis in den Master eines Maschinenbaustudiums wird alles abverlangt.

Warum kam ein Studium in Chemnitz für dich in Frage?

Ein Studium in Chemnitz kam für mich in Frage, weil die Technische Universität Chemnitz ein gutes Ansehen aufweist. Außerdem spiegelt die Stadt eine angenehme Größe der Bevölkerung wider.

Würdest du den gleichen Studiengang noch einmal studieren?

Ich würde wieder den gleichen Studiengang wählen, weil er mir sehr viel Spaß gemacht hat und dieser sich als sehr interessant herausstellte. Trotz manch schwieriger Fächer ist dieser Studiengang jedem zu empfehlen, der sich mit Technik gern auseinandersetzt.

Was hat dein Studium an der TU Chemnitz für deinen Job gebracht?

Ohne mein Studium hätte ich niemals meinen jetzigen Job antreten können, weil dadurch habe ich das notwendige Wissen erreicht und konnte es in der Praxis umsetzen.

Abschließend: Dein Rat an die Studis von heute. Was sollten sie beachten?

Bleibt bei euren Zielen fest am Ball, aber genießt trotzdem euer Studium. Im Arbeitsleben könnt ihr noch früh genug schuften (arbeiten). 🙂

 

Hast du Fragen an Florian? Dann nutze unser Kontaktformular:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht