Forschungspraxis hautnah

Als Soziologie-Studierende/r bekommt man seit dem ersten Semester ständig Methodenlehre eingebläut. Hauptsächlich quantitative Forschungsmethoden, die mit einer Hypothesenbildung beginnen, woraus dann ein standardisierter Fragebogen konstruiert wird, dessen erhobene Daten anschließend durch ein Statistikprogramm gejagt und schließlich interpretiert werden. Die qualitativen…