Konfiguration von E-Mail auf MacBook

Über das Apfel-Menü → „Anderen Account hinzufügen…“ fügen Sie einen neuen Account hinzu. Als Accounttyp wählen Sie „Mail‐Account“:

Zur Anmeldung geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Legen Sie sich im IdM-Portal ein App- und Geräte-Passwort für den Dienst E-Mail (nicht für Microsoft Exchange!) an und nutzen Sie dieses anstelle des zentralen Passwortes.

Folgende Angaben werden im nächsten Schritt für die Konfiguration des Mailservers benötigt:

Benutzername: <Loginkennzeichen>
Accounttyp: IMAP
Server für eintreffende E-Mails: mailbox.hrz.tu-­chemnitz.de
Server für ausgehende E-Mails: mailbox.hrz.tu-­chemnitz.de

Schließen Sie die Anmeldung über den Button „Anmelden“ ab.

Tritt nach der Anmeldung ein Fehler auf und Sie können keine E-Mails abrufen, kontrollieren Sie die Einstellungen der Server-Ports.

Die Einstellungen finden Sie unter „Mail“ → „Einstellungen“ im Reiter „Accounts“. Wählen Sie den letzten Punkt „Servereinstellungen“. Entfernen jeweils für den E-Mail-Eingangsserver und den E-Mailausgangsserver den Haken bei „Verbindungseinstellungen automatisch verwalten“:

Port (Eingangsserver): 993
Port (Ausgangsserver): 587
TLS/SSL verwenden
Authentifizierung: Passwort

Die vorgenommenen Einstellungen über den Button „Sichern“ abschließen.

Beitrag aktualisiert: September 2019

Veröffentlicht in E-Mail, HowTo
2 Kommentare zu “Konfiguration von E-Mail auf MacBook
  1. Paul Bartscht sagt:

    Leider nicht mehr aktuell…

  2. Antje Schreiber sagt:

    Vielen Dank für Ihren Hinweis, wir haben die Beschreibung aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar