Neues Projekt zu Recyclingtechnologien gestartet

Gemeinsam mit der Mauersberger Badtechnik Betriebs-GmbH aus Gelenau wird die Forschungsgruppe Sichere Mechatronische Systeme (SiMeSy) der Professur FTM am Institut für Fördertechnik und Kunststoffe im Zeitraum vom 01.04.2024 bis 30.09.2026 einen recycelbaren Verbundwerkstoff für Wannen mit Acryloberflächen im Projekt ReAC entwickeln. Dabei erfolgt eine auftragsbezogene Unterstützung durch die Innovent e.V…. Weiter lesen„Neues Projekt zu Recyclingtechnologien gestartet“

Tests an Endverbindungen von HPFR vielversprechend

Gemeinsam mit dem aus unserem Faserseilteam heraus entstandendem StartUp Trowis sowie weiteren Partnern aus der Industrie arbeiten wir an lösbaren Endverbindungen für High Performance Fibre Ropes (HPFR). Erste Tests in Anlehnung an EN 13411-6 zeigen bis jetzt gute Ergebnisse. Mit verschiedenen Modifikationen das standardmäßigen Keilschlosses konnten auch nach 250.000 Lastzyklen… Weiter lesen„Tests an Endverbindungen von HPFR vielversprechend“

Fassadenroboter in Betrieb genommen

Am 25. und 26.10.2023 haben Mitarbeiter der Professur Förder- und Materialflusstechnik mit freundlicher Unterstützung der B + M Textil GmbH & Co. KG am Firmenstandort in Sehmatal einen Fassadenroboter als Großdemonstator installiert. Der Fassadenroboter wird mittels High Performance Fibre Ropes (HPFR) angetrieben und geführt. Der Roboter verfügt über einen Arbeitsraum… Weiter lesen„Fassadenroboter in Betrieb genommen“

1. Treffen des projektbegleitenden Ausschusses im IGF-Projekt rapidTEST

Am 17.10.2023 trafen sich die Mitglieder des projektbegleitenden Ausschusses zum Projekt „Beschleunigte Prüfung textiler Strukturen unter dynamischen Lasten und UV-Einfluss – rapidTEST“ zum ersten Mal in Chemnitz. Die Projektbearbeitung erfolgt in Kooperation zwischen dem Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) und der Professur für Förder- und Materialflusstechnik der TU Chemnitz. Es wurden… Weiter lesen„1. Treffen des projektbegleitenden Ausschusses im IGF-Projekt rapidTEST“