"Derzeit steppt der Bär……"

…..in den beiden CampusBibliotheken Geisteswissenschaften und Wiwi/Recht/Natur-/Ingenieurwissenschaften/Mathematik.
Prüfungsperiode steht im Studienablaufplan.
Nachmittags ist kein Schließfach mehr frei, alle „roten Einkaufskörbchen“ sind unterwegs“, nur noch Kunststofftaschen für die Mitnahme persönlicher Dinge in die Bibo vorhanden……..

Zeitiges Kommen sichert nicht nur gute Plätze, sondern auch Schließfächer, Transportkörbe, ………..

Nachschubbeschaffung für Transportkörbe ist in Auftrag gegeben, bei Schließfächern geht das leider nicht so schnell und ist auch eine Frage der vorhandenen Stellfläche…….

Aber: Endlich ist richtig was los in den Bibos!!!
Das gefällt uns sehr!!

Nur eins noch, Leute: wenn Ihr schon Bibliotheksmöbel (Tische und Stühle) nach Eurer Arbeitsweise zurecht rücken müsst, dann bitte auch wieder zurück an die Ursprungsstelle!! Das ist einfach fair!

Wem es in den Campusbibliotheken zu eng ist oder wer keinen Platz mehr bekommt, der kann – wenn er einige Wege-Minuten (Bus 51, Bahn 2, Auto) nicht scheut – die Arbeitsplätze im Lesesaal der Zentralbibliothek nutzen.
Hier gibt es noch freie Platzkapazitäten und gute Arbeitsbedingungen. Und natürlich auch Körbchen. 😉

Eure Uni-Bibo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert