„Auf den Spuren geheimnisvoller Schriftzeichen“

altdeutsch_schreiben

Mit diesem Programm beteiligte sich die Universitätsbibliothek dieses Jahr an dem Ferienprogramm der Universität und gestaltete ganz nach dem Motto „TU-Ferienspaß“ einen abwechslungsreichen Vormittag für neun Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren.

Ein kleiner Einblick in die Entwicklung der Schrift, Rätselspaß, Stille Post und selbst mal in altdeutscher Schrift schreiben, das macht nicht nur Kindern Spaß, sondern auch den Mitarbeiterinnen der UB und des Universitätsarchivs, die am 01.08.2014 mit viel Freude die jungen Bibliotheksbesucher betreuen durften.

Geschichten über Bücher im Mittelalter, kuschelweiche Bibliotheksbewohner und Höhlenmalereien wurden ausgetauscht und mit Feder und Tinte reichlich gekleckert.

 

magazinbesichtigung

Und natürlich durfte auch ein Blick in die Magazinräume der CampusBibliothek I nicht fehlen, vielleicht lässt sich ja das Magazinhörnchen kurz blicken?

Ein Riesenspaß für Groß und Klein, wer würde da nicht gern in die Bibliothek gehen?!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.