Systemwechsel MONARCH-Qucosa


In der Universitätsbibliothek startet das neue Jahr mit einem Systemwechsel von MONARCH-Qucosa.

Qucosa (Quality Content of Saxony) ist ein Publikationsservice der wissenschaftlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen. Derzeit beteiligen sich 8 Bibliotheken.

Mit der Migration wird die Voraussetzung für die Weiterentwicklung des Repositoriums im Rahmen des EFRE-Projektes Cross Media Repository geschaffen.
In diesem Projekt sind mehrere Arbeitspakete enthalten:

  • Erweiterung des Datenmodells zu einem Medienübergreifenden Respositorium
  • Schaffung von Schnittstellen zur Digitalisierung, Ausbau des Content-Linking
  • Weiterentwicklung der Software Kitodo.Presentation
  • Ausbau von Qucosa zur Publikationsdatenerfassung, Anbindung des Journal-Managements

Der Chemnitzer Mandant erhält in der kommenden Woche die neue Basissoftware.
Für Nutzer steht ein funktional verbesserter Eingabeassistent zur Verfügung. Bei der Navigation kann künftig zwischen einzelnen Seiten gewechselt werden (vor/rückwärtsblättern, gezielte Seitenwahl) und sofortiges Speichern nach dem Erfasssen der Daten.
Der Wechsel ist ein weiterer Schritt zu modernen Technologien unter Verwendung internationaler Standards.

Die neue Software bringt Mehrwert durch:
– einen verbesserten Eingabeassistent
– ein erweitertes und flexibles Datenmodell
– möglicher Ingest in das Repository über Sword-Schnittstelle
– verschiedene Verbesserungen im Backoffice
– die mögliche Erfassung von mehrbändigen Dokumenten und mehrerer Beziehungen

Für Fragen steht Ihnen in der Universitätsbibliothek Frau Ute Blumtritt zur Verfügung.
Tel. 0371 531 31290

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.