Bibliothek des „Schriftentausches“ des Chemnitzer Geschichtsvereins 1990 e.V.

Der Chemnitzer Geschichtsverein 1990 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und steht in der Tradition des 1872 gegründeten, nach 1945 durch die SMAD aufgelösten „Vereins für Chemnitzer Geschichte“.

Seit der Gründung 1990 steht er mit etwa einhundert deutschen Geschichts- und Altertumsvereinen sowie Lehr- und Forschungseinrichtungen in Verbindung und tauscht regelmäßig seine Schriftenreihen kostenlos mit diesen aus.

Daraus ist der Bestand der Bibliothek des „Schriftentausches“ des Chemnitzer Geschichtsvereins 1990 e.V. entstanden.

2016 wurde die Bibliothek, die bis dahin auf 187 Zeitschriftentitel mit insgesamt 3640 Zeitschriftenhefte bzw. -bände, sowie einige wenige CDs, Kalender und Bücher angewachsen war, zunächst als Leihgabe an die Universitätsbibliothek Chemnitz übergeben. Zweimal jährlich wird der Bestand durch Nachlieferungen der laufenden Zeitschriften ergänzt und wächst daher stetig weiter.

Die vollständige Bibliothek steht nun als Präsenzbestand im Lesesaal der Zentralbibliothek zur Verfügung und ist im Online-Katalog nachgewiesen. Für eine bessere Orientierung wurden die Zeitschriften alphabetisch nach dem Ort des jeweiligen Vereins aufgestellt. Da dieser Ort vom Erscheinungsort der Zeitschrift abweichen kann, finden Sie ihn in unserem Online-Katalog unter „Bemerkung“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.