Karriere als Unternehmerin oder Unternehmer?

Obwohl gerade kleine und mittlere Unternehmen eine herausragende Rolle für den Wirtschaftsstandort Deutschland spielen, ist die berufliche Selbständigkeit für viele Menschen keine selbstverständliche Perspektive.

Die Gründerwoche Deutschland möchte das ändern. Die bundesweite Aktionswoche unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) möchte dem Gründergeist auf die Sprünge helfen.

Als Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week findet die nächste Gründerwoche Deutschland vom 12. – 18. November 2018 statt. Kurz gesagt geht es darum, innovative und kreative Ideen umzusetzen, mehr über die berufliche Selbständigkeit zu erfahren oder auch ein Start-up zu gründen.

Unter dem Dach der Gründerwoche Deutschland bietet das PatentInformationsZentrum auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit während der Öffnungszeiten Eigenrecherchen zu Patenten, Gebrauchsmustern, Marken oder Designs durchführen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig und die Tagesgebühren und Datenbankkosten entfallen für Existenzgründer.

Am 14. November 2018 findet außerdem ein Erfindererstberatung durch Patentanwälte statt. Dazu ist jedoch eine Anmeldung notwendig (Telefon: 0371 531 13160).

Weitere Informationen finden Sie unter www.gruenderwoche.de

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr, 9:00 – 12:00 Uhr
Mi 9:00 – 17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.