MLA International Bibliography

Die MLA International Bibliography, kurz „MLA“ genannt, verzeichnet international erscheinende Sekundärliteratur über literaturwissenschaftliche und linguistische Themen. Auch zu film- und theaterwissenschaftlichen sowie volkskundlichen Themen wie Märchen, Sagen und Legenden kann man in der MLA geeignete Fachliteratur finden.

Die MLA weist 2,3 Mio Veröffentlichungen über Themen aus den modernen Philologien wie Anglistik, Germanistik, Romanistik und Slawistik nach. Jährlich kommen 66000 Veröffentlichungen hinzu.

4400 internationale Fachzeitschriften sowie Aufsatz-Sammelbände und Nachweise amerikanischer Dissertationen aus Dissertation Abstracts werden für die Bibliographie gesichtet.

Die Sekundärliteratur ist sehr gut mit Schlagwörtern aus dem MLA-Thesaurus und mit Abstracts aus PMLA, Project Muse und JSTOR erschlossen.

Wir bieten die MLA in der leicht zu recherchierenden Version des Datenbankanbieters Ebsco an.

Zielgruppe: Anglisten, Germanisten

Autorin:
Katja Knop
Fachreferentin für Angewandte Bewegungs­wissenschaften | Anglistik | Germanistik | Interkulturelle Kommunikation | Medienforschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.