Datenbank „Computer Source“


Die englischsprachige Datenbank „Computer Source“ vom Anbieter EBSCO indexiert Volltexte und bibliographische Angaben von 1965 bis heute. Sie wird täglich aktualisiert und ist dank der intuitiven und nutzerfreundlichen EBSCO-Oberfläche einfach zu durchsuchen. Enthalten sind knapp 300 Volltext Journale und Zeitschriften zu Themen der Informatik wie Programmieren, Künstliche Intelligenz, Kybernetik, Betriebssysteme, Robotik und Software. „Computer Source“ bietet eine Mischung aus technischen und wissenschaftlichen Zeitschriften.

Die Suchoptionen umfassen neben der Einfachen und Erweiterten Suche eine sogenannte SmartText Search, die keine Zeichenbegrenzung hat. Hier kann so viel Text wie gewünscht eingetragen werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Publikationen in der Datenbank einzusehen und zu durchsuchen (Publications) sowie eine Schlagwortsuche über „Subjects“ und eine Bildersuche „Images“ die mittels Suchbegriffen in einzelnen Artikeln Bilder findet.

Der Zugang ist nur innerhalb des Campusnetzes (PC innerhalb der TU, Campus W-Lan,eduroam oder VPN) möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.