Archiv des Autors: Carolin Ahnert

#OffenfürAlle – Die ORCID, ein globales Phänomen?

Bild: „What is ORCID?“ von Jenny Cham, Lizenz CC-BY 2.0

Die Open Researcher and Contributer ID (kurz ORCID) ist im Grunde eine simple Auflistung der eigenen Publikationen. Simpel aber genial – denn die Auflistung bei ORCID ist nicht nur übersichtlicher als auf der eigenen Webseite sondern auch nachhaltiger. Die ORCID lässt sich mit den bekanntesten Zitationsdatenbanken wie Web of Science, Scopus, Google Scholar und Dimensions verknüpfen. Damit macht sie die Publikationen, und dadurch den Wissenschaftler, besser auffindbar, eindeutig identifizierbar und somit einfacher zu zitieren.

Nie wieder einen zu geringen H-Index vorfinden – mit der ORCID kein Problem! Der einzelne Wissenschaftler pflegt die ORCID selbst und dadurch auch seine Publikationen in den einschlägigen Datenbanken. Ein mehrfaches Eintragen wird überflüssig. Zusätzlich bietet ORCID die Möglichkeit, seine primären Forschungsdaten ebenfalls wie eine Publikation zu verknüpfen.

Den Beitrag weiterlesen #OffenfürAlle – Die ORCID, ein globales Phänomen?

Datenbank „Computer Source“


Die englischsprachige Datenbank „Computer Source“ vom Anbieter EBSCO indexiert Volltexte und bibliographische Angaben von 1965 bis heute. Sie wird täglich aktualisiert und ist dank der intuitiven und nutzerfreundlichen EBSCO-Oberfläche einfach zu durchsuchen. Enthalten sind knapp 300 Volltext Journale und Zeitschriften zu Themen der Informatik wie Programmieren, Künstliche Intelligenz, Kybernetik, Betriebssysteme, Robotik und Software. „Computer Source“ bietet eine Mischung aus technischen und wissenschaftlichen Zeitschriften.
Den Beitrag weiterlesen Datenbank „Computer Source“

Neues Team bündelt Open-Science-Angebote

Open Science is extending the principles of openness to the whole research cycle, fostering sharing and collaboration as early as possible thus entailing a systemic change to the way science and research is done. (FOSTER)

Da die Universität Chemnitz schon seit vielen Jahren im Sinne des Open Access agiert, war der Grundstein für die Entwicklung einer vernetzten Wissenschaftscommunity bereits gelegt. Damit alle Puzzleteile zu Open Science im gesamten Forschungskreislauf zusammengefügt werden können, bündeln wir seit kurzem die Angebote der Universitätsbibliothek Chemnitz in einem neu gegründeten Open-Science-Team.

Den Beitrag weiterlesen Neues Team bündelt Open-Science-Angebote