Neue E-Medien 2021

Foto: Katrin Pötschke/ Universitätsbibliothek Chemnitz

Zum Start ins Jahr 2021 möchten wir Sie über Neuerungen und Veränderungen im Bereich der digitalen UB informieren, die stets für Sie verfügbar ist. Auch von zu Hause aus können die Studenten und Mitarbeiter der TU Chemnitz auf unsere digitalen Bestände (E-Books, E-Journals, Datenbanken) zugreifen. Alles was Sie hierfür benötigen, ist ein aktuelles URZ-Login und eine VPN-Verbindung zum Campusnetz.

Wir haben die neuen Lizenzierungen und Änderungen bei den E-Angeboten der UB Chemnitz für Sie in einem strukturierten Überblick zusammengestellt.

Über einiges möchten wir Sie nachfolgend noch etwas genauer informieren:

Science
Die Zeitschrift Science der American Association for the Advancement of Science (AAAS) gilt neben der Zeitschrift Nature als eine der wichtigsten Zeitschriften, die Artikel zu übergreifenden Themen im Bereich der Naturwissenschaften veröffentlicht. Seit vielen Jahren habe wir die Zeitschrift in gedruckter Form in unserem Bestand, aber 2021 konnten wir auch einen Online-Zugriff lizenzieren.

Statista International
Unsere Nutzungserhebungen haben gezeigt, dass sich das Statistik-Portal Statista bei unseren Nutzer*innen großer Beliebtheit erfreut. Nachfragen nach der internationalen Ausgabe der Datenbank haben uns dazu veranlasst, unsere Lizenz auf die Statista International auszuweiten, die eine große Anzahl an Statistiken, branchenspezifischen Makrodaten, Trends und Prognosen bereithält.

Springer (E-Book-Pakete)
Das fächerübergreifende Portal SpringerLink bietet einen Zugriff auf lizenzierte Informationsressourcen der Springer Nature Group. Dazu zählen E-Journals und E-Books sowie elektronische Buchreihen und Nachschlagewerke. Neben den neu verfügbaren deutschen E-Book-Paketen, die wir – soweit möglich – jedes Jahr für Sie zu unserem Bestand hinzufügen, konnten wir dieses Jahr auch einige englischsprachige Pakete, Backfiles und Archive lizenzieren.

Campus (E-Book-Paket)
Vom sozio-ökonomisch ausgerichteten Campus Verlag konnten wir erstmalig ein Soziologie E-Book-Paket erwerben. Darin sind über 60 Titel enthalten, wie z.B. das Buch „Der arbeitende Nutzer: Über den Rohstoff des Überwachungskapitalismus“ von G. Günter Voß oder das umfassende „Lehrbuch der Soziologie“ von Joas und Mau in der aktuellsten Auflage.

Human Kinetics (E-Book-Paket)
Die Human Kinetics Library ist eine Plattform, die E-Books zu den Schwerpunkten Sport und Fitness anbietet. Die Lehrbücher eignen sich sehr für den Einsatz in der digitalen Lehre, zumal der Zugang hier nicht limitiert ist. In den Monographien finden sich Titel wie „Plant-based sports nutrition“ und, coronabedingt sehr relevante Titel wie „Motivating people to be physically active“ oder „Physical Activity and mental health“.

zbMATH
Die Datenbank zbMATH ist eine umfassende Quelle für bibliographische Daten, Reviews und Abstracts aus allen Bereichen der reinen Mathematik sowie aus deren Anwendungsgebieten. Bisher hatten wir diese Datenbank für Sie lizenziert, aber ab 2021 wird die Datenbank in eine Open-Access-Plattform überführt. Das neue Format zbMATH Open ist dann weltweit frei zugänglich.

SpringerMaterials
Die Plattform SpringerMaterials ist eine Sammlung von mehreren Datenbanken, welche umfassende Informationen über die Eigenschaften von Materialien aus der Physik, der Chemie, den Ingenieur- und Materialwissenschaften sowie weiteren Fachbereichen enthalten. Zusätzlich zur weiter bestehenden Lizenzierung aktueller Inhalte der Datensammlung haben wir ab 2021 auch einen dauerhaften Zugriff auf die Archive von Landolt-Börnstein sowie MSI Eureka für Sie erworben.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr sowie viel Freude beim Lernen, Forschen bzw. einfach mal Stöbern in unseren neuen E-Angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.