JoVE – Journal of Visualized Experiments

Wollten Sie schon immer einmal erleben/sehen, wie andere Forscher ihre Experimente durchführen?

Studenten lernen von ihren erfahrenen Dozenten an der TUC etablierte Prozeduren, beispielsweise das Durchführen einer Grignard-Reaktion in der Chemie oder die Anwendung hybrider Printtechnologien im Maschinenbau, aber wie sieht es mit Verfahren und Prozessen aus, die hier nicht möglich bzw. durchführbar sind?

Wie können Studenten und auch wissenschaftliche Mitarbeiter sich eine Vorstellung davon machen, wie international an verschiedensten Einrichtungen alternative Verfahrensweisen angewandt werden?

Sicher, man kann im Laufe des Studiums oder der Promotion andere Einrichtungen während eines Auslandsaufenthaltes oder eines Praktikums auch in Deutschland besuchen und sich neue Expertisen aneignen, aber da dies meist kostspielig und aufwändig ist, gehen nur wenige Studenten bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter diesen Schritt, und das selten mehr als einmal. Daher bietet es sich an, auf JoVE, dem Journal of Visualized Experiments, hunderte verschiedene Einrichtungen und noch mehr Fakultäten, Institute und Lehrstühle dabei zu beobachten, wie sie ihre Lehre und Forschung betreiben.

Bei JoVE finden Sie kurze Videos von durchschnittlich etwa 5 – 8 Minuten Länge, in denen experimentelle Studien anschaulich gezeigt werden. Zu diesen Videos wird stets ein PDF-Dokument mit veröffentlicht, welches wie ein normaler Journal-Artikel aufzufassen ist. Dieser Artikel weist – zusammen mit dem Video – eine DOI und andere Metadaten auf, und ist somit ganz normal zitierfähig, das Journal wird üblicherweise abgekürzt als J. Vis. Exp. Der 2017-Impact-Factor lag bei 1,184.

Damit ist JoVE ein alternatives Journal für wissenschaftliche Veröffentlichungen, nur ist hier weniger eindeutig, was die „Supporting Information“ darstellt – für den Einen das Video, für den Anderen der schriftliche Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.