www.tu-chemnitz.de: Fit für IPv6

Mit dem IPv6-Projekt treiben wir kontinuierlich die Einführung des neuen Internetprotokolls IPv6 in das Campusnetz voran (mehr dazu im URZ-Technologieband, Abschnitt 3.8).  Neben der IPv6-Ertüchtigung der Netzwerkinfrastruktur wurden in den letzten Monaten bereits erste Server und Dienste auf den Parallelbetrieb von altem und neuem Internetprotokoll (Dual Stack) umgestellt.

Nun sind auch die Webserver www.tu-chemnitz.de und www-user.tu-chemnitz.de über IPv6 erreichbar.  Neben weiteren Diensten, wie FTP-ServerWebmail, dem Ticketsystem OTRS oder dem Online-Wörterbuch BEOLINGUS sind damit auch die zentralen Webseiten der TU Chemnitz von Endgeräten mit IPv6-Adressen direkt erreichbar. Das sind an der TU Chemnitz  z. B. PCs in den zentralen Computer-Pools, aber auch externe Kunden von Internet-Providern, wie z. B. Deutsche Telekom und Primacom. Ein zugegeben ganz kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein doch nicht ganz unaufwändiger für uns 😉

So richtig sichtbar ist das allerdings nur, wenn man sich im Webbrowser ein kleines Add-on installiert, z. B. IPFoo für Firefox oder Google Chrome:

IPv6-anzeige im Webbrowser

IPv6 wird im Webbrowser nur durch eine Erweiterung sichtbar.

In den ersten Tagen wurden bereits mehr als 10% aller Zugriffe über IPv6 abgewickelt. Bei Webmail sind es inzwischen ca. 20%, bei den Webzugriffen auf den FTP-Server finden etwa die Hälfte per IPv6 statt.

Was bedeutet das für Webautoren? Gute Nachricht: Im Allgemeinen nichts. 🙂

Nur wenn Sie in Scripts die IP-Adresse des Besuchers verarbeiten, müssen Sie statt IPv4-Adressen nun auch mit den längeren IPv6-Adressen umgehen. Zum Beispiel kann nun statt 134.109.200.252 die imposante IPv6-Adresse erscheinen: 2001:638:911:10c:134:109:200:252

Wenn Sie IP-basierte Autorisierung vornehmen (von uns nicht empfohlen, wir hindern Sie aber auch nicht) müssen Sie ggf. anpassen:
In .htaccess z. B. ergänzen:

   # Nur IP-Adressen der TU Chemnitz:
   Require ip 134.109
   # Jetzt auch IPv6
   Require ip 2001:638:911::/48

Für Fragen sind die Webmaster im URZ immer offen: webmaster@tu-chemnitz.de

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Campusnetz, Top-Artikel, URZ-Info, Webdienst
Neueste Kommentare