Blog Archives

Sync ’n’ Share: Aktualisierung auf Nextcloud 13 mit Unterstützung von IdM-Gruppen

Share symbolisch

Der hauseigene Sync-and-Share-Dienst auf Basis von Nextcloud wurde nun um die Möglichkeit erweitert, Dateien und Ordner mit IdM-Gruppen zu teilen. Die gemeinsame Arbeit an Projekten wird damit noch besser unterstützt.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Groupware, Speicher, Top-Artikel

Mailing-Listen im IdM-Portal verwalten

Logo Gnu Mailman

Mailing-Listen erleichtern die Verteilung von Information an und die Diskussionen in Gruppen – ein Mailing-Listen-Dienst steht auch an der TU Chemnitz zur Verfügung. Neu ist, dass die Bestellung und Verwaltung der Verteilerlisten jetzt auch über das IdM-Portal erfolgen kann.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, E-Mail, Top-Artikel

Neuigkeiten bei der Gruppenadministration im Wiki

Grafik mit drei Personen

Der Wiki-Dienst an der TU Chemnitz ermöglicht es verschiedenen Autoren, gemeinschaftlich an Texten zu arbeiten, sei es zur Arbeit an einem Projekt oder zur Wissenssammlung für einen Themenbereich. Ab sofort können im Wiki auch AFS-Gruppen für die Vergabe von Zugriffsberechtigungen eingesetzt werden.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Groupware, HowTo, Webdienst

Neu im IdM-Portal: vereinheitlichte Gästeverwaltung, Zugang zu GitLab auch für Gäste

Metall-Schriftzug „Willkommen“

Das URZ bietet verschiedene Möglichkeiten, um Gästen und Kooperationspartnern Zugang zu den Diensten der Universität zu gewähren. Dazu zählen: kurzzeitiger Zugang zum WLAN (wird z. B. bei Konferenzen mit außeruniversitären Teilnehmern gern genutzt) Kurzzeit-Gast-Zugänge, die wenige Tage gültig sind (z. B. für

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Top-Artikel

ZKI-Konferenz an der TU Chemnitz

Vortrag beim ZKI-Frühjahrstreffen

Am 16. und 17.3.2017 fand an der TU Chemnitz das Frühjahrstreffen des ZKI „Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung in Lehre und Forschung e. V.“ zum Themenbereich „Verzeichnisdienste“ statt. Unter der Organisation des Universitätsrechenzentrums nahmen an der deutschlandweit bekannten Veranstaltung ca. 70 Teilnehmer aus Wissenschaft und Industrie teil.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Top-Artikel, Veranstaltungen

Änderungen am Datenbankdienst

Der Datenbankdienst des URZ bietet Nutzern die Möglichkeit, MySQL- oder PostgreSQL-Datenbanken zu bestellen und zu verwalten. Bei der Verwaltung von MySQL-Datenbanken ergeben sich ab sofort nachfolgende Änderungen. Um die Beauftragung und Verwaltung von MySQL-Datenbanken zu vereinfachen, wird dieser Dienst an

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Speicher, Top-Artikel

Verwaltung der Speicherressourcen im IdM-Portal

Die Verwaltung der AFS-Projektverzeichnisse und der Rsync Backups wurde von der MoUSe1 in das IdM-Portal überführt. Die Verwaltung findet im Menüpunkt Speicherdienste statt. Die üblichen Verfahren zur Weitergabe der Ressourcenverantwortlichkeit und zur Verlängerung finden auch hier Anwendung.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Top-Artikel

App- und Gerätepasswörter jetzt auch für WLAN, SVN und WebDAV nutzbar

Im Rahmen der URZ-Sicherheitsinitiative wurde die Nutzungsmöglichkeit der App- und Gerätepasswörter um das WLAN eduroam sowie SVN und den Dateiaustauschdienst WebDAV erweitert. Mit App- und Gerätepasswörtern können Sie für jedes Mobilgerät ein eigenes Passwort vergeben. Dadurch haben Sie folgende Vorteile:

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Campusnetz, HowTo, IT-Sicherheit, Top-Artikel

Neu im IdM-Portal: App- und Gerätepasswörter erstellen

Mit Ihrem URZ-Passwort können Sie alle Dienste des URZ sowie viele weitere Dienste der Universität nutzen. Das Speichern des URZ-Passwortes in Anwendungen und Geräten wie Smartphones stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Daher können ab sofort für diesen Zweck separate Passwörter erzeugt werden.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in E-Mail, IT-Sicherheit, Top-Artikel, URZ-Info

Neue LDAP-Server-Software

Die LDAP-Server ldap.tu-chemnitz.de werden seit Ende April mit der Software OpenLDAP anstelle von 389 Directory Server betrieben. Die neue Software bietet bessere Performance und höhere Stabilität sowie verbesserte Standardkompatibilität. Der LDAP-Dienst wird an der TU Chemnitz als zentrale Schnittstelle für

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, URZ-Info
Neueste Kommentare
Auf den Webseiten der URZ-Community werden Cookies genutzt.