Funktionserweiterung und neues Strukturverzeichnis

Erweiterte Umleitungseinstellungen über Internet

Über die Nutzerseite des Rechenzentrums können Sie ab sofort noch detaillierter Rufumleitungen konfigurieren. Auf der Einstellungsseite für VoIP finden Sie im Abschnitt „Rufweiterleitungen“ alle Rufnummern, welche in Ihren Telefonprofilen Ihnen zugeordnet sind. Pro Rufnummer können folgende Weiterleitungen eingestellt werden:

  • sofort umleiten
  • bei besetzt
  • verzögert umleiten

Weiterhin wird nun in dieser Webseite zwischen Chef- und Sekretariats-Rufnummern unterschieden. Dies bedeutet, dass Sie ab sofort auch spezielle Rufweiterleitungen von Vorzimmerschaltungen einfach mit Ihrem Webbrowser einstellen können.

Die Webseite zum Einstellen der Telefonfunktionen finden Sie unter: https://mouse.hrz.tu-chemnitz.de/user/voip

 

Neues Strukturverzeichnis

Seit kurzem steht Ihnen im Intranet ein neues Telefonverzeichnis für Organigramm-Rufnummern zur Verfügung. Dieses ist in Zusammenarbeit mit der Zentralen Universitätsverwaltung entstanden und enthält nun die vollständige Struktur unsere Universität. Wie gehabt finden Sie hinter jeder Struktureinheit Organigramm-Rufnummer und Faxnummer. Die Rufnummer kann einfach über „Click2Dial“ gewählt werden, indem die Nummer angeklickt wird.

Das Strukturverzeichnis finden Sie unter folgender Internetadresse: https://www.tu-chemnitz.de/urz/voip/strukturverzeichnis.html

 

Persönliche Rufnummer „heranholen“

An jedem Telefon in unserer Universität ist die neue Funktion „persönliche Rufnummer“ nutzbar. Mit dieser Funktion können Sie unkompliziert Ihre persönliche Rufnummer zu einem beliebigen Apparat umleiten, ohne Ihr Telefonprofil an- oder abzumelden.

Diese Funktion ist z.B. nützlich, wenn Sie für längere Zeit in einem fremden Büro arbeiten, und vergessen haben, Ihre Rufnummer dorthin umzuleiten. In diesem Fall können Sie nun an dem entfernten Telefon Ihre persönliche Rufnummer an den Apparat in dem fremden Büro umleiten.

Die Funktion können Sie nutzen, indem Sie die Service-Taste (Erdkugel) drücken und den Menüpunkt „persönliche Rufnummer“ wählen. In dem folgenden Menü können Sie

  • Ihre Rufnummer umleiten („hierher umleiten“)
  • eine Umleitung Ihrer persönlichen Rufnummer löschen („Umleitung löschen“)
  • oder den Umleitungsstatus ihrer Rufnummer prüfen („Status prüfen“)

Um Missbrauch zu verhindern, werden Sie bei jeder Aktion nach Ihrer Rufnummer („pers. Ruf-Nr.“) und Ihrer PIN gefragt.

 

Technische Störung

Nach einem Sicherheitsupdate der Telefonanlage gibt es kleinere technische Probleme bei der Anwahl von Rufnummern. Aus diesem Grund wartet das Telefon bei der Eingabe von Rufnummern mehrere Sekunden, bevor die Rufnummer wirklich gewählt wird. Diese Anwahl können Sie beschleunigen, in dem Sie nach dem Eintippen der Rufnummer Ihre Eingabe mit einer Raute (‚#‘) abschließen.

Wir informieren Sie, sobald das Problem behoben ist.

 

 

In eigener Sache

Seit der Einführung des neuen VoIP -Kommunikationssystems im Mai 2006 hat das Rechenzentrum in Zusammenarbeit mit dem Dezernat 3 insgesamt 3210 Aufträge erfolgreich bearbeitet, welche in Zusammenhang mit dem Telekommunikationssystem stehen. Der Grossteil dieser Änderungswünsche, Störungsmeldungen und Schaltarbeiten wurden innerhalb von wenigen Arbeitstagen realisiert.

Diese zügige Abarbeitung der Aufträge ist u.a. nur möglich, weil alle Aufträge mittels eines elektronischen Auftragsmanagementsystems (Ticket-System) verwaltet werden. Dabei können Aufträge nur dann zügig einem Bearbeiter zugeordnet werden, sofern die Beauftragung per E-Mail oder über die entsprechenden Webformulare abgeschickt werden.

Sollten Sie Änderungswünsche oder Erweiterungsvorschläge bzgl. des VoIP -Telekommunikationssystems haben, so schicken Sie uns bitte wie gehabt eine E-Mail an voip@hrz.tu-chemnitz.de

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Voice over IP

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare