Selbstbeteiligung Telefonmehrung, WLAN-Telefon Cisco 7921 verfügbar

Ab 1.8.2007 Selbstbeteiligung bei Telefonmehrung

Ab 1.8.2007 erfolgen Telefonmehrungen nicht mehr zentral durch das Dezernat 3, sondern über eine Selbstbeteiligung. Dabei können zusätzliche Telefone mittels eines ME-Scheins über das URZ erworben werden.

Die Preislisten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/urz/voip/preise.html (Zugriff nur für TU-Mitarbeiter). Bei den Telefonklassen Business (7961) und Komfort (7971) müssen die Kosten zu 100% getragen werden. Bei den Telefonklassen Basis (7912) und Standard (7941) beträgt die Selbstbeteiligung lediglich 50%.

 

WLAN-Telefon Cisco 7921 verfügbar

Das neue WLAN-Telefon der Firma Cisco (7921) wurde erfolgreich getestet. Form und Verarbeitung machen einen sehr soliden Eindruck. Die Bedienung ist intuitiv. Das Telefon unterstützt alle Funktionen, welche das normale Arbeitsplatztelefon auch unterstützt.

An diesem Telefon können sowohl statische Profile, so wie auch Nutzerprofile aktiv sein. Alle Dienste wie z.B. Mensaspeiseplan, Privattelefonie können auch über dieses Telefon benutzt werden.

Die Standby-Zeit beträgt ca 3 Tage.

Das WLAN-Telefon Cisco 7921 ist in allen Gebieten benutzbar, in welche UNI-WLAN verfügbar ist (siehe: http://www.tu-chemnitz.de/urz/netz/wlan/index.html)

Die Beschaffung der Telefone erfolgt über das URZ (ME-Schein). Die Preise für das Telefon und Zubehör finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/urz/voip/preise.html

 

Hintergrundbilder

Seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit, eines aus drei verschiedenen Hintergrundbildern auf dem Arbeitsplatztelefon einzustellen. Zur Zeit wird eine Auswahl an TU-Logos angeboten.

Gehen Sie beim Einstellen des Logos wie folgt vor:

  • „Einstellungstaste“ (rechts unter dem Fragezeichen) drücken
  • „Benutzervoreinstellung“ wählen
  • „Hintergrundbilder“ wählen
  • „Bild“ auswählen
  • „speichern“ drücken

 

Was ist ein Intercom-Protokoll?

Einigen Nutzern ist der neue Menüpunkt „Intercom-Protokoll“ in dem Verzeichnis-Menü (Telefonbuch) aufgefallen. Durch einen eine Erneuerung der Telefonsoftware, welche signifikante Fehler behob, ist dieser Menüpunkt neu dazugekommen.

In zukünftigen Versionen der Telefonanlage wird es die Funktion „Intercom“ geben. Dieses Leistungsmerkmal ermöglicht dich direkte Kommunikation per Knopfdruck zu einem anderen Telefon. In Vorzimmerschaltungen kann diese Funktion benutzt werden, um z.B. eine Durchsage vom Chef zum Sekretariat zu ermöglichen.

Durch diesen neuen Eintrag haben sich leider die Menüpunkte für das Personen- und Strukturverzeichnis sowie das persönliche Adressbuch verschoben.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Voice over IP

Schreibe einen Kommentar