SIP-Zugang für mobile Endgeräte

Mit der Einführung unserere Voice-Over-IP-Telefonanlage im Jahr 2006 bietet das URZ so genannte SIP-Zugänge an. SIP ist ein standardisiertes Protokoll zur Anbindung von Endgeräten an ein Telekommunikationssystem. Das Protokoll SIP wird von vielen auf dem Markt befindlichen Telefonen unterstützt. Mittlerweile bieten auch zahlreiche Smartphones eine SIP-Unterstützung. Dadurch ist es möglich, über das WLAN der TU Chemnitz die dienstliche Rufnummer zu nutzen.

Aus Sicherheitsgründen gab es bis in das vergangene Jahr technische Beschränkungen, welche eine komplizierte Konfiguration der SIP-Zugänge zur Folge hatten (u. a. Einstellungen des Portbereichs für die Medienströme). Diese Beschränkungen wurden nun durch eine neu eingeführte Technik (so genannte Trusted Replay Points) aufgehoben. Alle SIP-Zugänge werden bei Bedarf auf die neue Technik umgestellt. Sollten Sie Probleme mit Ihrem SIP-Zugang haben, schicken Sie bitte eine Mail an support@hrz.tu-chemnitz.de.

Weitere Informationen zu SIP und zur Beauftragung der Zugänge finden Sie unter: https://www.tu-chemnitz.de/urz/voip/sip.html

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Top-Artikel, Voice over IP

Schreibe einen Kommentar