VPN mit Android ab Version 4.0 (Native VPN Client)

Mit Android ab Version 4.0 ist es möglich, ohne Installation von Zusatzsoftware eine VPN-Verbindung in das Campusnetzwerk herzustellen. Hierzu wird der in Android integrierte IPSec-Client verwendet.

Konfiguration

1. Schritt

Wählen Sie im Einstellungsmenü unter „Drahtlos & Netzwerke” die Option Mehr…

Wählen Sie im Bereich "DRAHTLOS & NETZWERTE" die Option "Mehr..."

2. Schritt

Rufen Sie nun das VPN-Menü auf.

Wählen Sie "VPN"

3. Schritt

Wählen Sie nun die Option VPN hinzufügen. Ein Dialog wie im untenstehenden Bild öffnet sich. Nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

  • Typ: IPSec Xauth PSK
  • Serveradresse: vpngate3.hrz.tu-chemnitz.de oder vpngate4.hrz.tu-chemnitz.de
  • IPSec-ID: tuc-internet
  • Vorinstallierter IPSec-Schlüssel: siehe Link

VPN-Einstellungsdialog

Aufbau der VPN-Verbindung

Nachdem Sie die Verbindung gespeichert haben, können Sie die Verbindung aufbauen. Beim Auswählen der Verbindung im VPN-Menü erscheint dann folgender Dialog, über den Sie nur noch Ihr Nutzerkennzeichen und Passwort eingeben müssen.

VPN-Verbindungsdialog

Einschränkungen

  • Leider unterstützt der Android IPSec-Client keine Cluster-Adressen. Deswegen kann das VPN-Gateway nicht wie sonst gewohnt als vpngate.hrz.tu-chemnitz.de angesprochen werden (wie oben beschrieben), wodurch die Redundanz entfällt.
  • Je nach Android-Version müssen Sie unter Umständen eine Bildschirmsperre, wie ein Entsperr-Muster oder eine Entsperr-PIN, einrichten, um die VPN-Funktion nutzen zu können.
  • Das VPN-Menü ist relativ schwer erreichbar. Für einen bequemen Zugriff kann allerdings eine Einstellungsverknüpfung auf dem Home-Screen angelegt werden: Widget hinzufügenEinstellungsverknüpfungVPN.
Getagged mit:
Veröffentlicht unter Campusnetz, HowTo
2 Kommentare auf “VPN mit Android ab Version 4.0 (Native VPN Client)
  1. Marius Hirschfeld sagt:

    Der Link zum Abruf des vorinstallierten IPSec-Schlüssels funktioniert nicht mehr. Bitte Link korrigieren.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare