Online-Umfragen erstellen

Allen Angehörigen der TU Chemnitz steht mit BPS SURVEY ein kostenloser Umfragedienst zur Erstellung und Auswertung von Online-Umfragen zur Verfügung. Er basiert auf der bekannten Open-Source-Software LimeSurvey (GPL, ehemals unter dem Namen PHP-Surveyor). Wer sich mit LimeSurvey bereits auskennt, wird keine gravierenden Unterschiede in der Handhabung feststellen und schnell die gewünschte Umfrage erstellt haben.

Um das Werkzeug zu nutzen, genügt die Anmeldung mit dem Hochschul-Login unter https://bildungsportal.sachsen.de/survey/Umfrage erstellen (im Menü links).
Login_Survey

Neue Umfrage erstellen

erstellen In der rechten oberen Ecke des Bildschirms befindet sich das Icon für die Neuerstellung einer Umfrage. Im folgenden Dialog kann neben dem Titel, einer Beschreibung und Texten zur Begrüßung bzw. Danksagung der Administrator festgelegt werden. In weiteren Tabs dieser Seite sind verschiedene Einstellungen zur Nutzernavigation, Zugangskontrolle und Administratorbenachrichtigung anpassbar. Eine genaue Beschreibung der einzelnen Optionen findet man z.B. im LimeSurvey Manual.

Mit Speicherung der eingegebenen/angepassten Daten ist der Rahmen der Umfrage festgelegt und man gelangt auf die nächste Seite, in der einzelne Bausteine hinzugefügt werden können. Die Umfrage-Einstellungen (Symbol Blatt mit Stift) bleiben weiterhin anpassbar. Beispielsweise können in den Einstellungen zusätzliche Sprachen ergänzt werden (dann wird pro Sprache ein neuer Reiter angelegt).

Fragegruppen

Als nächstes können Fragengruppen hinzugefügt werden. Sie ermöglichen, wenn gewünscht, die Untergliederung des Onlinebogens in verschiedene Bereiche/Kategorien, z.B. einen allgemeinen und einen spezifischen Teil. In der fertigen Umfrage können diese Bereiche auf jeweils einzelnen Seiten angezeigt werden.

Auch die Fragegruppe erhält einen Titel und eine Beschreibung. Das Feld Relevanz-Gleichung wird benötigt, um Bedingungen anzugeben (bspw. die Abhängigkeit der Fragegruppe von einer anderen). Nach dem Speichern könenn die Fragen innerhalb der Gruppe festgelegt werden.

Fragen erstellen

Der anzugebende Code (Pflicht) dient der eindeutigen Identifizierung der Frage und sollte sinnvoll gewählt sein, also beispielsweise einen Gruppenbezeichner enthalten. Neben einem Eingabefeld für die Frage selbst gibt es ein zusätzliches für einen einzublendenden Hilfetext (optional). Das Feld Validierung kann Regular Expressions aufnehmen, um auf die Validität der Eingabe zu prüfen.

Für die Festlegung des Fragentyps steht eine Reihe von Vorgaben zur Verfügung: Freitexte, Matrizen, Listen, verschiedene Maskenfragen (Datei-Upload, Datumsauswahl, Gleichung, …). In den erweiterten Einstellungen hat der Nutzer die Möglichkeit, spezifische Anpassungen vorzunehmen. Relevanzgleichungen zum Setzen von Abhängigkeiten (z.B. Frage A nur, wenn Frage B mit „ja“ beantwortet) können in entsprechender Syntax direkt in das dafür vorgesehene Feld geschrieben oder bei der Bearbeitung einer Frage über ein grafisches Menü hinzugefügt werden. Abhängig vom gewählten Fragentyp sind ggf. nach dem Speichern noch die zulässigen Antwortoptionen hinzuzufügen. Über das Icon mit dem Zahnrad lässt sich unterstützend die Vorschau einer Frage anzeigen. Diese Möglichkeit gibt es ebenfalls für Fragegruppen oder die gesamte Umfrage.

Umfrage durchführen

In der linken oberen Ecke des Umfragedialogs existiert ein Icon für die Aktivierung der Umfrage (Stop/Play-Button). In den Einstellungen kann eine zeitliche Begrenzung für die Umfrage festgelegt werden. Ist die Umfrage aktiviert, sind Änderungen nur noch eingeschränkt möglich. Strukturverändernde Anpassungen führen zur Deaktivierung der Umfrage und zum Anlegen einer neuen Antworttabelle. Der Link, unter dem die Umfrage verteilt werden kann, ist auf der Hauptseite zu finden (Symbol Haus links → Umfrage auswählen rechts). Zusätzlich kann in den Einstellungen entschieden werden, ob die Umfrage öffentlich gelistet werden soll.

Auswertung der Umfrage

Auswertung
Für die Auswertung der Umfrage bietet das Werkzeug bereits angenehme Möglichkeiten für eine Zusammenfassung, Filterung und Visualisierung. Die Auswertungsdialoge sind über das Icon „Antworten“ (Lupe und Tortendiagramm) erreichbar. Unvollständige Antworten können ausgeschlossen und Ergebnisse in Diagrammen veranschaulicht werden. Sowohl die Auswertung als auch die Datensätze selbst sind in unterschiedlichen Formaten exportierbar.

Getagged mit:
Veröffentlicht in HowTo, Software

Schreibe einen Kommentar