Nachlese zum Nutzerforum „Kollaboratives Arbeiten im Web“

Am 12.11. fand in der Reichenhainer Straße 70, Raum W020 ein Nutzerforum unter der Überschrift „Kollaboratives Arbeiten im Web“ statt. Yvonne Mußmacher stellte in ihrem Vortrag die Möglichkeit zur Nutzung von Webkonferenzen in Forschung und Lehre näher vor. Den Nutzerinnen und Nutzern stehen hier zwei Dienste zur Verfügung – Cisco WebEx Meetingcenter und Adobe Connect – deren Nutzung kostenfrei ist. Für das Cisco WebEx-Meetingcenter sind drei Gastgeberlizenzen vorhanden. Eine solche Lizenz kann bei Bedarf über die Support-E-Mail-Adresse angefordert werden. Für das vom DFN angebotene Adobe Connect haben alle Mitarbeiter per DFN-AAI Gastgeberberechtigung. Die Nutzung der angebotenen Webkonferenzdienste erweitert das Repertoire der Mittel zur Ausgestaltung interaktiver Lehr- und Besprechungsszenarien. Entfernte Teilnehmer können einbezogen werden und erhalten durch Mimik und Gestik das Gefühl einer direkten Integration.

Im zweiten Teil des Forums stellte Mario Haustein den Fortgang des Projektes MS Exchange vor und ging insbesondere auf die kommenden Gruppen- und Ressourcenkalender näher ein. Die Zuhörer hatten die Gelegenheit, Fragen konkret an den Vortragenden zu richten, beispielsweise nach der Möglichkeit zur Einbindung von Kalendern in Webseiten oder die Migration bereits vorhandener Gruppenkalender.

Der Beitrag zum Thema Wiki musste leider kurzfristig entfallen. Die Folien zum Nutzerforum können hier bezogen werden. Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns bitte an support@hrz.tu-chemnitz.de.

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Groupware, Veranstaltungen, Videokonferenz

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare