Mit dem iPhone/iPad auf Exchange-Gruppenkalender zugreifen

Auf Mobilgeräten wird überlicherweise über das Exchange-Active-Sync-Protokoll auf das persönliche Postfach zugegriffen. Die meisten Mobilgeräte erlauben es zudem, nur ein Konto pro Exchange-Installation anzulegen. Ein Zugriff auf andere Exchange-Postfächer, für die man eine Freigabe besitzt, ist leider nicht möglich. Dadurch gibt es mit den üblichen Mitteln de facto keine Möglichkeit, von Mobilgeräten auf Gruppenkalender zuzugreifen. Zur Lösung dieses Problems betreibt das URZ deshalb einen sogenannten CalDAV-Server, der die Kalender eines Exchange-Postfachs über das CalDAV-Protokoll bereitstellt. Auf iPhones und iPads lassen sich beliebig viele CalDAV-Konten erstellen, ohne zusätzliche Apps installieren zu müssen. Alles, was sie benötigen, sind

  • Ihr Nutzerkennzeichen und Passwort
  • die Kalender-Adresse, die sie vom Eigentümer des Kalenders erhalten; Die Kalender-Adresse hat die Form „cal-<Strukturnummer>-<Kurzbezeichnung>@msx.tu-chemnitz.de“.

Um einen CalDAV-Account einzurichten, öffnen Sie das Einstellungsmenü und tippen dort auf „Mail, Kontakte, Kalender“ und anschließend auf „Account hinzufügen“.

ios_shared_calendar_1

Wählen Sie nun den Punkt „Andere“.

ios_shared_calendar_2

Fügen Sie nun ein neues CalDAV-Konto hinzu. Achtung, verwechseln Sie dies nicht mit dem ähnlich klingenden CardDAV-Protokoll.

ios_shared_calendar_3

Geben Sie im Einstellungsdialog nun die folgenden Daten ein.

  • Server: https://caldav.hrz.tu-chemnitz.de/principals/users/<Kalender-Adresse>/
  • Benutzername: <Ihr Nutzerkennzeichen>
  • Kenntwort: <Ihr Passwort>
  • Beschreibung: <Eine beliebige Bezeichnung für den Kalender>

ios_shared_calendar_4

Tippen Sie auf „Weiter“ und wählen Sie nun aus, ob Sie nur Termine oder auch Erinnerungen synchronisieren wollen:

ios_shared_calendar_5

Nachdem Sie die Einstellungen gesichert haben, ist der Kalender in Ihren Apps verfügbar. Beachten Sie, dass der Kalender nur dann erscheint, wenn Sie mindestens Lesezugriff bzw. Schreibzugriff auf den Kalender haben.

Sollten Sie nur Lesezugriff besitzen, werden Ihnen die Kalenderapps möglicherweise trotzdem ein Bearbeiten des Kalenders erlauben. Die Änderungen befinden sich aber nur lokal auf dem Mobilgerät und werden bei der nächsten Synchronisation wieder rückgängig gemacht. Eine Änderung des Kalenders auf dem Exchange-Server erfolgt nicht.

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Groupware, HowTo
Ein Kommentar auf “Mit dem iPhone/iPad auf Exchange-Gruppenkalender zugreifen
  1. Jafar Akhundov sagt:

    Hallo,

    auf dem MacBook kann man nur einen Gruppenkalender anlegen, für den zweiten bekomme ich stets eine Fehlermeldung, dass der Account schon vorhanden sei. Im Moment habe ich nur den Gruppentermine-Kalender bei mir, den Abwesenheitskalender kann ich nicht nutzen…

    MfG,
    Jafar

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare