WLAN eduroam mittels Microsoft Surface/WIN 8.1

Unter Windows 8.1, insbesondere bei Surface-Tablets, funktioniert eine Anmeldung beim eduroam-WLAN-Netz nicht ohne Änderung der Verbindungseinstellungen. Eine Vorgehensweise zum Beheben des Problems ist von mir in nachfolgendem Artikel dargestellt.

→ Manuell eine Netzwerkverbindung zu einem Funknetz erstellen

1. Rechtsklick auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste

Bild01

2. „Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten“ wählen

Bild02

3. „Manuell mit einem Funknetz verbinden“

Bild03

4. Netzwerkname „eduroam“ eingeben und Sicherheitstyp „WPA2-Enterprise“ auswählen

Bild04

5. „Verbindungseinstellungen ändern“

Bild05

6. im erscheinenden Fenster auf Reiter „Sicherheit“ wechseln

Bild06

7. Netzwerkauthentifizierung „Microsoft: EAP-TTLS“ wählen

Bild7

8.1 rechts daneben auf „Einstellungen“ gehen, den obersten Eintrag zu „anonymous@tu-chemnitz.de“ ergänzen

8.2 Als Server „radius.tu-chemnitz.de“ angeben

8.3 Zertifikat „Deutsche Telekom Root CA 2“ aktivieren

8.4 als „EAP-fremde Authentifizierungsmethode“ den Eintrag „Microsoft: CHAP, Version 2 (MS-CHAP v2)“ wählen

Bild08

9. jetzt im vorherigen Fenster „Erweiterte Einstellungen wählen“

Bild09

10. als Authentifizierungsmodus „Benutzerauthentifizierung“ auswählen

Bild10

11. im zweiten Reiter „FIPS-Kompatibilität“ aktivieren und alle Fenster bestätigen/schließen

Bild11

Jetzt sollte sich das Gerät mit dem eduroam-Netzwerk verbinden und eine Benutzerabfrage stellen.

12. einloggen

WICHTIG: als Benutzerkürzel „URZ-login@tu-chemnitz.de“ eingeben!

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter HowTo

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare