3 Kommentare zu “Persönliche Daten aus GAPPS exportieren
  1. Sven Lange sagt:

    Liebes URZ,
    die vorgeschlagene Arbeitsweise, Dokumente aus Google Drive in das AFS zu übertragen sehe ich problematisch. Wir nutzen Google Drive, um gemeinsam an Dokumenten (vorrangig Texte und Tabellen) zu arbeiten. Diese Möglichkeit sehe ich durch die Nutzung des AFS nicht mehr. Gibt es hierfür bereits eine Alternativlösung?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Sven Lange

    • Ronald Schmidt sagt:

      Diese Anforderung ist uns bewusst. Aktuell implementieren wir Sharepoint als Ersatz für Drive (OneDrive). Dieses bietet auch die Möglichkeit, gleichzeitig webbasiert Dokumente zu bearbeiten. Wir werden im August diesen Sharepoint-Dienst als Pilot zur Verfügung stellen.

  2. Tom Schreiber sagt:

    Der Menüpunkt zum Herunterladen ist jetzt in den Kontoeinstellungen unter „Persönliche Daten und Privatsphäre“, Unterpunkt „Ihre Inhalte gehören Ihnen“ (Archiv erstellen) zu finden.

    Grüße,
    Tom

Schreibe einen Kommentar