Upgrademeldungen auf Windows 10

Seit Anfang Juni zeigen einige Rechner unter Windows möglicherweise Meldungen zum Upgrade auf „Windows 10“ an. [1]

„Windows 10“ wird voraussichtlich Ende Juli 2015 veröffentlicht. Erkenntnisse bezüglich der Stabilität sowie Anwendungs- und Hardwarekompatibilität dieses Betriebssystems liegen dem URZ bisher nicht vor. Wir raten daher derzeit für dienstliche Rechner von der Reservierung, dem Download und der Installation der Aktualisierung auf „Windows 10“ ab. Die Betriebssysteme „Windows 7“ und „Windows 8.1“ werden noch für mehrere Jahre von Microsoft mit Sicherheitsupdates versorgt. Weitere Informationen zu „Windows 10“ erfolgen, nachdem technischen Erfordernisse und Lizenzierungsfragen in unserer Umgebung geklärt sind.

Hinweise zum Deaktivieren der Upgrademeldungen für eigenverantwortlich administrierte Systeme finden Sie unter [2].

Für Rechner im URZ-Dienst W7SELFADM werden die Vorbereitungsupdates für Windows 10 von uns zurückgehalten. Dort sind keine Maßnahmen erforderlich.

[1] Heise Newsticker: Windows 10: „Download-Reservierung“ für Windows-Nutzer und Release-Datum

[2] Heise Newsticker: Windows-10-Downloader: Tipps zur Deinstallation

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Desktop, Software, System, URZ-Info
Ein Kommentar auf “Upgrademeldungen auf Windows 10

Schreibe einen Kommentar