Migration Load Balancer erfolgreich abgeschlossen

In den vergangenen Wochen erfolgte die schrittweise Migration lastverteilter Dienste von der abgekündigten Plattform Cisco ACE (Application Control Engine) zur neuen Lösung
Citrix Netscaler. Der neue Load Balancer besteht aus zwei Appliances, welche mit jeweils 20 Gbit/s im Datacenter an das Campusnetz angeschlossen sind und im High Availability Modus arbeiten. Nach Abschluss der Migration erfolgt nun über den Netscaler die Lastverteilung und Erhöhung der Ausfallsicherheit für folgende Dienste:

  • BEOLINGUS Wörterbuch (dict.tu-chemnitz.de
  • Bildungsportal Sachsen (bps.hrz.tu-chemnitz.de)
  • Datenbank gerätespezifische Passworte (devsec.hrz.tu-chemnitz.de)
  • Domain Name Service (resolv.hrz.tu-chemnitz.de)
  • Exchange Gatway (msxgateway.hrz.tu-chemnitz.de)
  • LDAP-Verzeichnisdienst (ldap.tu-chemnitz.de)
  • Login-Server (login.tu-chemnitz.de)
  • Mailbox-Server (mailbox.hrz.tu-chemnitz.de)
  • MS Exchange (msx.tu-chemnitz.de)
  • MS Share Point (sp.hrz.tu-chemnitz.de, mso.hrz.tu-chemnitz.de)
  • Owncloud (box.tu-chemnitz.de)
  • Radius  (radius.tu-chemnitz.de)
  • SIP-Telefonie (sip.tu-chemnitz.de)
  • Webmail (mail.tu-chemnitz.de)
  • Web-Server  (www.tu-chemnitz.de, www-user.tu-chemnitz.de, cgi.tu-chemnitz.de, www.bibliothek.tu-chemnitz.de)
  • Web-Trust-Center (wtc.tu-chemnitz.de)
  • WIKI (wiki.hrz.tu-chemnitz.de)
Getagged mit: ,
Veröffentlicht in Allgemein, Campusnetz

Schreibe einen Kommentar