IT-Handbücher jetzt auch als PDF

Seit über 30 Jahren werden von Leibniz Universität IT Services (LUIS, ehem. RRZN) IT-Dokumentationen als Handbücher initiiert. Sie entstanden aus der Idee, traditionelle „Vorlesungsskripte“ über Betriebssysteme, Netzdienste und Anwendungsprogramme mehreren Hochschulen zur Verfügung zu stellen.

Neben den gedruckten Handbüchern gibt es neu E-Books als PDF-Dateien, die jetzt auch im Nutzerservice, Straße der Nationen 62, Raum 072, des URZ erworben werden können.

  • Welche Handbücher stehen als PDF zur Verfügung?
    Aktuell umfasst das Angebot mehr als 100 Artikel.
  • Wer darf die Handbücher erwerben?
    Die Handbücher dürfen nur von Mitgliedern (Bedienstete, immatrikulierte Studierende) staatlicher Universitäten und Fachhochschulen im Geschäftsbereich eines Wissenschaftsministeriums benutzt werden. Eine Abgabe oder Weitergabe an sonstige Privatpersonen, Schulen, Firmen etc. ist untersagt.
  • Wie erfolgt die Bezahlung?
    Der zu zahlende Betrag ist mit dem Druckkonto PaperCut zu begleichen. Bringen Sie daher Ihre TUC-Card, mit entsprechendem Guthaben auf den Druckkonto, mit. Für Mitarbeiter der TU Chemnitz besteht auch die Möglichkeit, die Kosten per ME- Schein abzurechnen.

Alle Informationen zu LUIS-Handbüchern sind auf den Seiten des URZ zu finden.
https://www.tu-chemnitz.de/urz/handbuecher.html

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Software, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare