Persönliche Softwareübersicht: ab Mitte Dezember neu

Eine Vielzahl an Rahmenverträgen ermöglicht den Bezug von Software für Studierende oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu günstigen Konditionen. Nutzerinnen und Nutzer, die dieses Angebot in Anspruch genommen haben, können die gekauften oder gemieteten Produkte über das  Identitätsmanagement-Portal unter dem Menüpunkt Software einsehen. Die in einer Datenbank abgelegten Informationen wurden unter anderem dazu benutzt, Downloads bereitzustellen, Lizenzserver zu steuern und Wartungsentgelte zu dokumentieren.

Mit zunehmender Automatisierung und Integration der Softwaredatenbank wurden Anpassungen komplexer und die Fehlersuche dauerte länger. Auch das Nachrüsten neuer Funktion war nicht ohne Weiteres möglich. Daher wurde eine neue Softwaredatenbank entwickelt.

Diese neue Softwaredatenbank ermöglicht es, nun auch Software für Nutzer freizugeben, ohne dass der Besitzer wechselt. Um Vertretungsfälle besser abdecken zu können, wurde die Zuweisung oder Übertragung von Lizenzen an eine Gruppe implementiert. Weitere Neuerung sind die automatisierte Erinnerung an die Entgelte und das Erstellen von ME-Scheinen für die Abrechnung der Lizenzkosten.

Ausschnitt aus der Softwaredatenbank

Am 14.12.2016 wird die neue Softwaredatenbank in den Betrieb gehen. An diesem Tag können keine Anpassungen vorgenommen und auch keine Hosts für den Lizenzserver ergänzt werden. Mit dem Start der neuen Datenbank sind keine Aktionen auf Ihrer Seite verbunden. Sie können Ihre Software wie gewohnt am 14.12. und darüber hinaus benutzen.

Für Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte an unsere Supportadresse support@hrz.

Veröffentlicht in Allgemein, Software, Top-Artikel, Wartungsarbeiten

Schreibe einen Kommentar