PaperCut-Guthaben über EKS-Aufwerter aufladen

Ab dem 02.01.2017 kann das persönliche PaperCut-Guthaben direkt an den EKS-Aufwertern in den Mensen der TU-Chemnitz sowie im Foyer Reichenhainer 70 (Eingang Turmbau) aufgeladen werden. Dabei steht Ihnen entweder das bestehende Guthaben Ihrer TUC-Card zur Verfügung oder die Bargeldeinzahlung im Vorfeld, wie Sie es bisher bereits kennen. Die Aufladung im Nutzerservice des URZ wird zeitgleich entfallen.

An den Automaten stehen Ihnen wahlweise die Aufladebeträge 1,– Euro, 2,– Euro, 5,– Euro, 10,– Euro sowie 20,– Euro zur Verfügung.

Vorgehensweise am EKS-Aufwerter

Der Aufwerter befindet sich nach dem Auflegen Ihrer TUC-Card im „Bargeld-Auflademodus“ und wartet auf die Einführung einer Banknote. Sollten Sie bereits über ein ausreichendes Guthaben auf Ihrer TUC-Card verfügen, können Sie mit folgenden Schritten das Aufladen Ihres PaperCut-Kontos erzielen:

Begrüßungsbildschirm am Aufwerter

Schritt 1

1.) Zurück-Button auswählen, um den Modus der Bargeldeinzahlung zu verlassen

Schritt2

2.) Artikel buchen auswählen

Schritt 3

3.) XX.XX Euro Umbuchung PaperCut mit dem gewünschten Aufladebetrag auswählen

Schritt 4

4.) OK zur Bestätigung der Umbuchung

Nach Abschluss des Aufladens wird eine Quittung gedruckt, welche Sie als Nachweis aufbewahren sollten.
Ihr aktuelles PaperCut-Guthaben können Sie jederzeit über Ihr PaperCut-Konto einsehen.

Auf unserer Webseite zum PaperCut-Dienst finden Sie weitere Alternativen zur Aufladung Ihres PaperCut-Guthabens.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Drucken, HowTo, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare