Supportende für Scientific Linux 5

Zehn Jahre nach Veröffentlichung von Red Hat Enterprise Linux 5 nähert sich die Linux-Plattform dem Ende der Unterstützung. Am  31. März 2017 endet der Support durch den Hersteller. Das betrifft auch angeschlossene Distributionen wie CentOS 5 und Scientific Linux 5.

Für die am Campus betriebenen Scientific Linux 5-Installationen bedeutet das, höchste Zeit über ein Update nachzudenken. Der  Betrieb dieser Systeme kann aufgrund der nicht mehr gewährleisteten Versorgung mit Sicherheitsupdates über diesen Zeitpunkt hinaus nicht verantwortet werden. Im Rahmen des Linux-Administrationsdienstes (LADM) am URZ haben wir auf die Nachfolge-Distributionen in den Versionen 6 und 7 umgestellt.

Der Betrieb der öffentlichen Referenz- und Computeserver unter Scientific Linux 5 wird damit zum 31.03.2017 auslaufen. Für diese Anwendungsfälle stehen allen Studierenden und Mitarbeitern adäquate Server mit Scientific Linux 6 und 7 zur Verfügung.

Weitere Informationen zu öffentlichen Servern finden Sie auch auf unserer Webseite „Referenz- und Computeserver“.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Datacenter, System, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare