Renovierte Poolräume in der Reichenhainer Straße

Das Universitästrechenzentrum betreut insgesamt zwölf Ausbildungspools, die von Studierenden und Beschäftigten der TU Chemnitz genutzt werden können oder für die Durchführung von Lehrveranstaltungen zur Verfügung stehen.

Die Poolräume B401 und B404 im Universitätsteil an der Reichenhainer Str. 70 (Turmbau) wurden in der Semesterpause umfassend renoviert. Neben der Instandsetzung durch Malerarbeiten erhielten die Räume einen neuen schalldämmenden Fußbodenbelag. Durch eine Erweiterung der Elektroinstallation stehen zukünftig freie Anschlussmöglichkeiten auf jeder Tischreihe zur Verfügung, die z. B. für individuelle Netzteile diverser Mobilsysteme temporär genutzt werden können. Für mehr Übersichtlichkeit und Sicherheit der Computer- und Kabelanschlüsse sind neue Kabelführungssysteme unter den Tischreihen zum Einsatz gekommen.

Blick in den renovierten Poolraum

Verbesserte Arbeitsbedingungen im renovierten Poolraum

Wir bedanken uns für die Hilfe und Unterstützung beim Dezernat Bauwesen und Technik, sowie bei den ausführenden Firmen.

Ab Semesterbeginn kann in den in neuem Glanz erstrahlenden Computerräumen wieder gearbeitet werden. In diesem Zusammenhang weisen wir auf die Einhaltung der Raumordnung des Universitätsrechenzentrums hin, insbesondere auf das Verbot, in den Räumen zu essen und zu trinken. Bitte berücksichtigen Sie, dass alle gern an einem sauberen Computerplatz arbeiten möchten.

Detaillierte Informationen zu den Ordnungen des URZ können Sie auf der Webseiten nachlesen: Benutzungsordnungen des Universitätsrechenzentrums der TU Chemnitz.

Für die nächste Semesterpause im Sommer diesen Jahres ist die Renovierung
der beiden PC-Pooräume im 3. OG der RH70 in Planung/Vorbereitung.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar