Kursangebot im Wintersemester

Auch im Wintersemester bietet das Universitätsrechenzentrum wieder zahlreiche Kurse rund um die Programmierung, Dokumentenerstellung und Arbeit mit verschiedenen Werkzeugen.

Werkzeuge

Los geht es bereits im September mit einer Einführung in die Lehr- und Lernplattform OPAL für Dozenten und Lehrbeauftragte. Damit sind Sie bestens gerüstet, um pünktlich zum Semesterbeginn die Studierenden in Ihren erstellten Kurs einzuladen, Dokumente einzustellen und reglemäßig Hinweise an Ihre Lerngruppen zu verteilen. Die unterschiedlichen OPAL-Bausteine unterstützen sie bei vielen weiteren Aufgaben, beispielsweise der Bewertung Ihrer Teilnehmer oder der Erstellung von Online-Tests. Im Kurs erhalten Sie einen praktischen Einstieg in den Umgang mit der Plattform.

Web

Künftige Webautorinnen und -autoren können im Oktober am Kurs „Web-Dokumente im Corporate Design der TU Chemnitz erstellen und pflegen“ teilnehmen. Dort warten unter anderem Informationen zu den Elementen des Corporate Designs der TU, zur Umsetzung und Pflege mit dem Autorensystem, zur Erstellung mehrsprachiger Web-Angebote und zu Fragestellungen des Zugriffsschutzes auf Sie.

Programmierung

Die in diesem Semester angebotenen Kurse für Entwickler befassen sich mit den Programmiersprachen Python und Javascript sowie der Projektverwaltung mit Git. Zum Python-Grundlagenkurs gesellt sich erstmalig ein Angebot für Fortgeschrittene.

Dokumente

Hilfreiche Tipps zur Erstellung wissenschaftlicher Dokumente halten der LaTeX- bzw. MS-Word-Kurs bereit und im GIMP-Kurs lernen Sie die kostenfreie Software zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken kennen.

Alle Kurse finden in Ausbildungspools des Universitätsrechenzentrums am PC statt. Eine Liste finden Sie auf unserer Webseite oder im OPAL-Katalog des URZ. Die Anmeldung erfolgt über die Lehr- und Lernplattform.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Top-Artikel, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare