Neuigkeiten bei der Gruppenadministration im Wiki

Screenshot des TUC-Wikis mit der Gruppenübersicht

In unserem Wiki-System sind typischerweise Benutzer­gruppen separat administriert. Nun wurde die Möglichkeit geschaffen, zentral administrierte Gruppen (AFS-Gruppen) zu verwenden. Damit sollte in vielen Fällen doppeltes Ändern entfallen. In der Wiki-Gruppenübersicht werden die AFS-Gruppen, in denen man selbst enthalten ist, mit aufgeführt.

Um beispielsweise der Gruppe OttoGroup mit den Mitgliedern OttoNormalverbraucherOtto, HowardWolowitzUrztestd und GordonShumwayUrzteste (die Nutzernamen im Wiki setzen sich immer aus Name und Loginkennzeichen zusammen) nun die AFS-Gruppe grp:otto zuzuordnen, geht man folgendermaßen vor:

  1. Gruppen-Topic aufrufen, bspw. von der Wiki-Gruppenübersicht aus
  2. auf „Benutzer hinzufügen…“ klicken
  3. im Dialogfeld „Benutzer in OttoGroup hinzufügen“ eintippen: grp:otto und auf „Benutzer hinzufügen“ klicken
  4. auf „Mitglieder entfernen…“ klicken
  5. Häkchen bei OttoNormalverbraucherOtto, HowardWolowitzUrztestd und GordonShumwayUrzteste setzen und auf „Ausgewählte Mitglieder entfernen“ klicken

Es wird aber empfohlen, AFS-Gruppennamen nur als Mitglieder in Wiki-Gruppen zu verwenden, um an zentraler Stelle die Zuordnungen zu haben.

Screenshot des IdM-Portals mit der Seite „Gruppe neu anlegen“

Wer außerhalb des Wikis noch keine passende Gruppe hat, kann sich im IdM-Portal eine anlegen. Diese bekommt den festen Präfix grp:, als Zielsystem muss AFS mit ausgewählt werden. Die Gruppe kann dann in den gewählten Zielsystemen, für AFS-Berechtigungen und im Wiki verwendet werden.

Bei Fragen oder Problemen sowie für Hinweise und Verbesserungsvorschläge stehen Ihnen die Webmaster gern zur Verfügung.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Groupware, HowTo, Webdienst

Schreibe einen Kommentar