Lizenzierung von „Ansys Composite PrepPost”

Ansys Composite PrepPost (ACP) ist eine Komponente zur Modellierung und Simulation des Verhaltens von Faserverbund-Laminaten und Bestandteil der FEM-Software Ansys. ACP ist innerhalb der vom URZ angebotenen Ansys-Academic-Lizenzen (Research oder Teaching) nutzbar. Bis zu Ansys-Version 16.1 erfolgte die Lizenzierung von ACP separat, das heisst als eigenständige Lizenz „neben“ der jeweiligen Ansys-Lizenz. Die Firma Ansys Inc. hat bisher aus Kulanz diese eigenständigen ACP-Lizenzen weiter bereitgestellt, so dass Nutzer älterer Ansys-Versionen die Komponente ACP problemlos nutzen konnten. Diese Zusatzleistung stellt der Anbieter aber per 30.09.17 ein.

Wir bitten daher unsere Ansys-Nutzer, die noch die Ansys-Version 16.1 oder älter verwenden und ACP weiterhin nutzen wollen, auf eine aktuelle Version von Ansys umzusteigen.

Berechtigte Nutzer können sich über das IdM-Portal die aktuelle Ansys-Version (18.2) herunterladen:

IdM-Portal → Software

Gehen Sie in der Liste der Software-Ausgaben auf den entsprechenden Download-Link.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Allgemein, Desktop, Software, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar