Mailing-Listen im IdM-Portal verwalten

Über Mailing-Listen, auch E-Mail-Verteilerlisten genannt, kann man sehr einfach E-Mails an viele Empfänger senden. Disskussionen und die Informationsverteilung an Gruppen werden dadurch um einiges leichter. So erfreut sich der Mailing-Listen-Dienst der TU Chemnitz großer Beliebtheit. Aktuell werden über den Dienst, der auf der Open-Source-Software Mailman basiert, mehr als 2.000 Mailing-Listen betrieben.

Bestellung und Verwaltung

E-Mail-Verteilerlisten können ab sofort über das IdM-Portal bestellt und verwaltet werden. Damit ist es möglich, das etablierte Verfahren zur Übertragung der Ressourcenverantwortlichkeit des IdM-Portals zu nutzen. Die Funktion wird über den Reiter „Mailinglisten“ im Menü „E-Mail“ erreicht. Mailing-Listen können von allen Nutzerinnen und Nutzern beauftragt werden.

Screenshot Mailinglisten

Verwaltung der Listen im IdM-Portal

Die Bestellung einer neuen Liste erfolgt über die Aktion „Neue Mailingliste bestellen“. Dadurch wird ein Formular geöffnet, in dem der Name und die Beschreibung der Liste festzulegen sowie Einstellungen zu Sendeberechtigung, Sichtbarkeit und Moderation zu treffen sind.

Auftragsformular

Auftragsformular für eine Mailing-Liste

Detaillierte Einstellungen zur Mailing-Liste können weiterhin über die Administrationsoberfläche von Mailman durchgeführt werden.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, E-Mail, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar