Adobe CC-Produkte: Vorsicht beim Upgrade auf Version 2019

Die Lizenzierung der vom URZ bereitgestellten Installationspakete zu Adobe CC-Produkten des ETLA-Vertrages erfolgt auf Basis von Seriennummern.

Die Version 2019 unterstützt – wie von Adobe bestätigt – dieses Lizenzierungsverfahren aktuell nicht. Eine Aktualisierung der aktiven Installation führt automatisch und ohne Vorwarnung zu einem sog. „Named User“-Paket als 7-Tage-Testversion.

Aus diesem Grund ist von einem Upgrade auf Adobe CC 2019 eindringlich abzuraten. Sobald geeignete Installationsformen zur Verfügung stehen, wird das URZ umgehend informieren.

Nutzerinnen und Nutzer, die bereits entsprechende Upgrades durchgeführt haben, sollten die betroffenen Produkte deinstallieren und eine erneute Installation mit den vom URZ bereitgestellten serialisierten Paketen ausführen.

Veröffentlicht in Allgemein, Software

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare
Auf den Webseiten der URZ-Community werden Cookies genutzt.