Änderungen an der WLAN-Konfiguration für Android

Für die einfache und sichere Konfiguration des WLANs eduroam bieten wir den Studierenden und Mitarbeitern der TU Chemnitz verschiedene Werkzeuge an. Eine dieser Hilfen ist die App „TUC WLAN”, welche die Konfiguration auf Android-Geräten vornimmt und sich selbstständig um alle notwendigen Einstellungen kümmert. Für den Anmeldevorgang im eduroam ist auch ein Sicherheitszertifikat notwendig, welches zur Verschlüsselung beiträgt und den Anmeldeserver identifiziert. Die Sicherheitszertifikate haben eine begrenzte Lebensdauer. Das bisher genutzte Wurzelzertifikat läuft Anfang Juli 2019 aus und muss durch ein neues ersetzt werden. Für die eduroam-Konfiguration auf Ihrem Android-Gerät bedeutet das, dass folgende Anpassungen vorzunehmen sind:

So wird’s gemacht:

    1. Bitte installieren Sie die neueste Version der WLAN App (1.3.0) aus dem Play Store.
      • Ist eduroam auf Ihren Smartphone noch nicht konfiguriert, folgen Sie bitte unserer Installationsanleitung. Sie müssen danach keine weiteren Schritte vornehmen.
      • Bei vorhandenen eduroam-Konfigurationen ist mindestens die Version 1.3.0 der TUC App für die Durchführung der notwendigen Anpassungen erforderlich. Fahren Sie anschließend mit Schritt 2 fort.
    2. Nach dem Start der App werden Sie auf die vorhandene eduroam-Einstellung hingewiesen und erhalten einen Vorschlag zur Problemlösung:
      Veranlassen Sie die App zu einer erneuten Konfigurationen Ihres eduroam-WLANs, indem Sie auf den „Konfiguration starten“-Button tippen.
    3. Die App erkennt selbstständig, dass eine alte Konfiguration vorhanden ist und fragt Sie in einem Dialogfenster, ob Sie diese wiederverwenden wollen. Bitte bestätigen Sie den Dialog mit „JA“. Die gespeicherten Daten werden konvertiert und dem Android-System mit einer neuen Konfiguration übergeben. Anschließend können Sie einen Verbindungstest ausführen lassen.

      Werden Sie aufgefordert, die vorhandene eduroam-Konfiguration zu löschen, ist die App nicht berechtigt Ihre Konfiguration zu erneuern. Damit die App das eduroam neu anlegen kann, müssen Sie zuvor das eduroam-WLAN wie folgt löschen:
      Öffnen Sie die Einstellungen-App und navigieren Sie über Netzwerk&Internet weiter nach WLAN. Anschließend öffnet sich eine Übersicht der gespeicherten WLAN-Einstellungen, in denen eine eduroam-Einstellung zu finden sein sollte. Tippen Sie auf diesen Eintrag und nachfolgend auf den Löschen-Button.

      Die Menüführung und Eingabemethoden unterscheiden sich abhängig von der Android-Version und dem Gerätehersteller. Dennoch ist das Vorgehen prinzipiell auf jedem Gerät ähnlich:

      • Einstellungen öffnen
      • Navigieren zur WLAN-Konfiguration
      • eduroam-WLAN löschen
    4. Wir empfehlen, den Verbindungstest durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Konfigurationsvorgang erfolgreich war. Bestätigen Sie dafür den unten gezeigten Dialog mit „OK“. Bevor Sie den Verbindungstest veranlassen, sollten Sie in Reichweite des eduroam-WLANs sein, damit dieses für den Test zur Verfügung steht.

    5. Zum Schluss wird Ihnen die anfängliche Übersicht angezeigt, welche keine weiteren Fehlermeldungen beinhalten sollte.

Ihr Gerät ist nun fertig eingerichtet und kann auch in Zukunft mit dem eduroam-Netz verwendet werden. Um das neue Sicherheitszertifikat auf anderen Plattformen einzurichten, folgen Sie bitte unseren Anleitungen für iOS, Windows und Linux.

Wie gefällt Ihnen unsere App? Über eine Bewertung im Play Store freuen wir uns.

Übrigens: Sie programmieren gern? Der Quellcode der App steht auf dem GitLab-Server der TU Chemnitz zur Verfügung. Wir sind für Optimierungen offen.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Campusnetz, HowTo, URZ-Info
2 Kommentare zu “Änderungen an der WLAN-Konfiguration für Android
  1. André Apitzsch sagt:

    Welche Version der App wird mindestens benötigt, auf den Bildern ist Version 1.3.0 zu sehen, die ist aber weder im PlayStore noch auf dem GitLab-Server (und damit bei F-Droid) verfügbar.

    Bei Version 1.2.1 gibt es keinen Hinweis, das anonymous_androidapp@tu-chemnitz.de veraltet ist.

Schreibe einen Kommentar

Neueste Kommentare
Auf den Webseiten der URZ-Community werden Cookies genutzt.