Landesvertrag für die Miete von Adobe-Produkten

Im November 2019 wurde von der TU Dresden der Zuschlag für die Ausschreibung zur Rahmenvereinbarung erteilt. Damit existiert wieder ein Landesvertrag, über welchen Adobe-Produkte günstig gemietet werden können.

Die Rahmenvereinbarung „Adobe Enterprise Term License Agreement Point Consortium (ETLA PC)” wurde für den Zeitraum 23.11.2019 – 22.11.2022 geschlossen.

Folgende Produkte können gemietet werden:

  • Adobe Acrobat Pro DC als Named User Lizenz (NUL)
  • Adobe CC All Apps als Shared-Device-Lizenzen (SDL)

Die Miete ist immer bis zum Ende der Rahmenvereinbarung zu zahlen.

Die alte Lizenzierung über Seriennummern wurde abgelöst. Für aktuelle Adobe-Produktversionen wird nur noch NUL und SDL angeboten. Dies bedeutet für die Nutzer, dass man sich vor Benutzung der Adobe-Programme immer mit einem Adobe-Account im Programm Adobe Creative Cloud anmelden muss. Der Adobe-Account wird für die Lizenzen aus dem Landesvertrag durch das URZ erstellt und zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zu Adobe ETLA PC finden Sie Auf den Webseiten des URZs.

Veröffentlicht in Allgemein, Software

Schreibe einen Kommentar