#Coronavirus: Aktuelle Hinweise zu Telefon- und Videokonferenzen

Die vom URZ empfohlenen externen Dienste DFNConf und Cisco WebEx kommen an ihre Grenzen und sind teilweise nicht mehr nutzbar. Als einfache Lösung für Telefonkonferenzen empfiehlt das URZ den TUC-internen Telefonkonferenz-Dienst ConferenceNow. Im Zusammenspiel mit der Dokumentenfreigabe über die TUCcloud lässt sich auch das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten komfortabel organisieren. Für Videokonferenzen kann das URZ aktuell keinen stabil arbeitenden Dienst empfehlen.

ConferenceNow

ConferenceNow ist eine Telefonkonferenzlösung der TU-eigenen Telefonanlage, die jeder Mitarbeiter für sich aktivieren kann. Dazu ist es erforderlich, dass der Gastgeber der Telefonkonferenz diese Option aktiviert. Die Einstellung und Aktivierung des persönlichen Konferenzraumes erfolgt unter https://voip-service.hrz.tu-chemnitz.de/service/conferencenow.html (Achtung: nur aus dem CampusNetz oder via VPN erreichbar). Für Ihren Konferenzraum können Sie eine Zugangs-Pin für die Teilnehmenden festlegen und an die Teilnehmenden kommunizieren.

Den Konferenzraum erreichen Sie unter der Rufnummer (0371 531) 9223. Es begrüßt Sie eine Stimme. Geben Sie die Konferenznummer, als Gastgeber bzw. Gastgeberin Ihre persönliche (5-stellige) Uni-Rufnummer, ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der #-Taste.  Anschließend geben Sie als Konferenzorgianisator (Gastgeber) Ihre bereits existierende persönliche VoIP-Pin (bereits für Anmeldung am Telefon vergeben) ein. Die VoIP-Pin können Sie bei Bedarf (wenn aktuell nicht bekannt) im IdM-Portal neu setzen. Bestätigen Sie die Eingabe ebenfalls mit der #-Taste. Als Teilnehmer geben Sie den Teilnehmer-Zugangscode, den Sie vom Gastgeber oder der Gastgeberin erhalten, ein. Bestätigen Sie auch hier die Eingabe mit der #-Taste.

Hinweis: Konferenznummer und Pin müssen bitte zügig eingegeben werden, damit das System die Zuordnung erkennt.

Für die Telefondienste hat das URZ die Ressourcen-Nutzung bzw. Auslastung im Blick und kann bei Bedarf auf die entsprechende Situation reagieren. Wir bitten Sie trotzdem, die Nutzung im Rahmen zu halten und die Telefon-Dienste auf das Notwendige/Erforderliche zu beschränken.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, E-Learning, HowTo, Top-Artikel

Schreibe einen Kommentar