Frühjahrsputz im BigBlueButton

Nach mehr als zwei Jahren täglichen Videokonferenzen sammeln sich viele Aufzeichnungen an. Um nicht benötigten Speicherplatz freizugeben, haben wir uns dazu entschieden, unveröffentlichte Aufzeichnungen aus BigBlueButton zu löschen.

Welche Aufzeichnungen sind betroffen?

Aufzeichnungen können durch den Raumverantwortlichen gestartet werden, wenn die entsprechende Option in den Einstellungen gesetzt ist.

Screenshot der Einstellungen zur Aktivierung der Aufzeichnung in BBB

Die Aufzeichnungen werden im BBB-Portal oben rechts im Bereich „Alle Aufzeichnungen“ gelistet. Für jede hier gelistete Aufzeichnung können die Raumverantwortlichen entscheiden, ob die Aufzeichnung öffentlich zugänglich oder privat (nicht gelistet) ist.

Screenshot des Bereichs „Meine Aufzeichnungen im BBB-Portal“. Der Bereich der Sichtbarkeit von Aufzeichnungen ist markiert

Alle veröffentlichten Aufzeichnungen bleiben bestehen. Es werden nur private (nicht gelistet) Aufzeichnungen entfernt.

Wann wird gelöscht?

Beginnend mit dem 01.06.2022 werden jeweils alle Aufzeichnungen gelöscht, die älter sind als der Beginn des vorherigen Semesters. Für die erste Löschung bedeutet das konkret:

Es werden alle private Aufzeichnungen gelöscht, die älter als 01.10.2021 sind.

Im folgenden Wintersemester werden alle gelöscht, die älter als der 01.04.2022 sind.

Wie kann ich verhindern, dass meine Aufzeichnung gelöscht wird?

Für jede erstellte Aufzeichnung wird neben der Präsentationsansicht eine mp4-Datei zum Download erstellt. Für alle bereits bestehenden Aufzeichnungen werden gerade automatisch entsprechende Download-Dateien erstellt. Sie können Ihre Aufzeichnung (auch private) herunterladen und selbst abspeichern oder bei Bedarf über den Videocampus Sachsen anderen Personen, zum Beispiel den bisherigen Mitberechtigten des Raumes, zur Verfügung stellen.

Wenn Sie Ihre Aufzeichnung im BBB-Portal belassen wollen, setzen Sie die Sichtbarkeit auf öffentlich, um ein Löschen zu verhindern.

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Archive