Blog Archives

Aus Sync ’n’ Share wird TUCcloud

Logo TUCcloud

Der Sync-and-Share-Dienst trägt künftig den einprägsamen Namen TUCcloud. Wie bisher können darüber Daten mit Personen innerhalb und außerhalb der TU Chemnitz geteilt sowie Office-Dokumente gemeinsam bearbeitet werden. Der Dienst ist Thema des nächsten Nutzerforums am 7. November 2018.

Veröffentlicht in Allgemein, Speicher, Top-Artikel, Veranstaltungen

Neu bei Sync ’n’ Share: Projektverzeichnisse

Gruppen im Sync and Share

Dateien können mit dem TUC-eigenen Sync-and-Share-Dienst nun auch über personenunabhängigen Speicher geteilt werden. Das unterstützt die Arbeit in Projektgruppen.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Speicher, Top-Artikel, URZ-Info

Sync ’n’ Share: Aktualisierung auf Nextcloud 13 mit Unterstützung von IdM-Gruppen

Share symbolisch

Der hauseigene Sync-and-Share-Dienst auf Basis von Nextcloud wurde nun um die Möglichkeit erweitert, Dateien und Ordner mit IdM-Gruppen zu teilen. Die gemeinsame Arbeit an Projekten wird damit noch besser unterstützt.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Groupware, Speicher, Top-Artikel

Ab 1. November: Änderungen beim Login im Web-Trust-Center

Bilderaetselbeispiel Wo ist die Maus?

Ab 1. November verändert sich die Anmeldeseite zum Web-Trust-Center an der TU Chemnitz. Ähnlich wie bei Google erfolgt die Anmeldung künftig mehrstufig, sodass Benutzername und Passwort nicht gemeinsam auf einer Seite eingegeben werden.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, IT-Sicherheit, Top-Artikel, Webdienst

Sync ’n’ Share löst WebDAV-Dateiaustauschdienst ab

Nextcloud-Logo

Der alte WebDAV-Dateiaustauschdienst wird zum 1. Dezember 2018 eingestellt und durch den wesentlich moderneren Sync-and-Share-Dienst abgelöst. Bestehende WebDAV-Projekte bleiben bis zum Ende der beauftragten Projektlaufzeit erhalten und können bis Ende November 2018 wie gewohnt genutzt werden. Wir erklären, wie Sie Ihre Daten in den neuen Dienst überführen.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Software, Speicher, System, Top-Artikel

GitLab löst SVN-Dienst ab

Fuchs und Schildkröte

Der SVN-Dienst des URZ wird zum 1. Dezember 2018 eingestellt und durch den seit zwei Jahren angebotenen GitLab-Dienst abgelöst. Bestehende SVN-Projekte bleiben bis zum Ende der beauftragten Projektlaufzeit erhalten und können bis Ende November 2018 wie gewohnt genutzt werden. Wir erklären, wie Sie migrieren können.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, HowTo, Software, System, Top-Artikel

Admindienst nun im IdM-Portal verfügbar

Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Diensteangebots wurde die Verwaltungsschnittstelle für Linux- und Windows-Admin-Dienste nun in das Identity- und Service-Management-Portal des URZ integriert.

Getagged mit:
Veröffentlicht in Allgemein, System, Top-Artikel, URZ-Info

Änderungen am Datenbankdienst

Der Datenbankdienst des URZ bietet Nutzern die Möglichkeit, MySQL- oder PostgreSQL-Datenbanken zu bestellen und zu verwalten. Bei der Verwaltung von MySQL-Datenbanken ergeben sich ab sofort nachfolgende Änderungen. Um die Beauftragung und Verwaltung von MySQL-Datenbanken zu vereinfachen, wird dieser Dienst an

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Speicher, Top-Artikel

Automatische Tests mit GitLab CI

Das URZ bietet seit August 2015 die Versionsverwaltungsplattform GitLab im Pilotbetrieb an. Seit Version 8, die auch im URZ im Einsatz ist, können für Projekte eigene GitLab CI Runner definiert werden. Ein CI Runner (von Continuous Integration) ist ein externes

Getagged mit: ,
Veröffentlicht in HowTo, Speicher, System, Webdienst
Neueste Kommentare
Auf den Webseiten der URZ-Community werden Cookies genutzt.