Wie kann man …? E-Mails endgültig löschen im IMP-Webmail

Häufiger erreicht uns die Frage, wie E-Mails im IMP-Webmail endgültig gelöscht werden können. Nach dem Löschen erscheinen sie erstmal nur durchgestrichen, sind aber noch vorhanden (Standardeinstellung). So verschwinden sie endgültig:

Schritt 1: E-Mails auswählen und löschen
Schritt 2: Sonstiges öffnen und Endgültig löschen

Achtung:
Hierbei passiert es nicht selten, dass stattdessen auf Ausschlussliste geklickt wird und Sie keine Mails von den Absendern der gelöschten Mails mehr bekommen. Unter Webmail →  Filter → Ausschlussliste ließe sich diese Aktion revidieren.

IMP-Webmail

Hinweis: In der Standardeinstellung benötigt „Endgültig löschen” keinen Speicherplatz.

Weicht man aber von der Standardeinstellung ab und man hat die Einstellung „Gelöschte Nachrichten in den Papierkorb verschieben, anstatt sie im aktuellen Ordner als gelöscht zu markieren?“ gesetzt, dann benötigt der Löschprozess kurzzeitig zusätzlichen Speicherplatz. Der Grund: In diesem Fall wird eine Mail erst in den Papierkorb kopiert und danach im Original-Ordner gelöscht.

Sollte die Mailbox übervoll sein, kann man

  • die Einstellungen zum Löschen von E-Mails auf den Standard zurücksetzen oder
  • falls möglich, selbst eine Vergrößerung des E-Mail-Speicherplatzes im eigenen Profil (IdM) vornehmen:
    • Idm-Portal (https://idm.hrz.tu-chemnitz.de/user/view/)
    • unter Dienste / E-Mail und Quota-Erhöhung
Verwendete Schlagwörter: , , ,
Veröffentlicht in E-Mail, HowTo
One comment on “Wie kann man …? E-Mails endgültig löschen im IMP-Webmail
  1. Frank Richter sagt:

    Wie so vieles in Webmail kann man auch das Löschverhalten ändern.
    Über Zahnrad-Symbol oben → Benutzereinstellungen → Webmail, dort im Abschnitt „Nachrichten löschen und verschieben“ kann man anknipsen:
    „Gelöschte Nachrichten in den Papierkorb verschieben, anstatt sie im aktuellen Ordner als gelöscht zu markieren?“ → Speichern

    Dann passiert genau das, man hat dann noch weitere Optionen, wie oft der Papierkorb geleert werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Archive